Hauptinhalt
Anti-Aging-Augencreme
Anti-Aging-Augencreme
3 Produkte
3 Produkte

ADVANCED GÉNIFIQUE YEUX

✓ Anti-Aging Augenpflege
✓ Glättet Falten

Alter Preis Neuer Preis 60,00 €
Eine Größe verfügbar
15 ml
(4.000,00 €/1l.)

Advanced Génifique Yeux Light Pearl

Augen- & Wimpernserum

Alter Preis Neuer Preis 70,00 €
Eine Größe verfügbar
20 ml
(3.500,00 €/1l.)
Renergie Multi-Lift Eye
discontinued

Rénergie Multi-Lift Eye

✓ Anti-Aging Augencreme 
✓ Straffend & revitalisierend

(6.900,00 €/1l.)

ANTI-AGING-AUGENCREMES

Faltencremes für die Augenregion sind mittlerweile zu einer sehr beliebten Kosmetikproduktlinie in der Hautpflege geworden. Mit ihnen sollen die typischen Zeichen der Hautalterung, wie Fältchen und Augenringe, bekämpft werden. Wie diese Produkte tatsächlich wirken, ist ein komplexes Thema, da sie sich aufgrund ihrer inneren Zusammensetzung und der unterschiedlichen Hauttypen individuell unterscheiden.

WANN SOLLTE ICH EINE ANTI-AGING AUGENCREME BENUTZEN?

Manche Menschen bemerken schon in einem sehr frühen Alter erste Anzeichen von Hautalterung, vor allem im Bereich um die Augen, die als "Augenringe" oder „Augenlid-Falten“ bekannt sind. Die Augenpartie gehört zu den empfindlichsten Hautregionen im Gesicht. Die Haut rund um die Augen ist besonders zart und dünn und besitzt kaum Talgdrüsen. Bedingt durch die Mimik wird die Augenpartie besonders stark beansprucht und kommt über den Tag hinweg so gut wie gar nicht zur Ruhe. Aus diesem Grund neigt die Augenpartie zur Trockenheit und zur frühzeitigen Hautalterung. Feine Linien, Falten, Augenschatten und Schwellungen sind die Folgen. Bei empfindlicher Haut können auch Rötungen und Juckreiz vorkommen.

Die frühzeitige Augenpflege dieser Gesichtspartie ist deshalb besonders wichtig, um die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und nährenden Inhaltsstoffen zu versorgen.

Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, um eine Augencreme zu verwenden? Grundsätzlich empfiehlt es sich ab dem 20. Lebensjahr mit einer regelmäßigen Augenpflege zu beginnen, da dies meist der Beginn des Alterungsprozesses ist. Auch wenn noch keine sichtbaren Falten vorhanden sind, kannst Du durch die rechtzeitige Verwendung einer passenden Augencreme den Alterungsprozess hinauszögern.

WIE FINDE ICH DIE PASSENDE AUGENCREME?

Bei der Auswahl einer Augencreme solltest Du auf eine schonende Formulierung achten, denn die Haut um die Augen ist sehr empfindlich und kann auf die falschen Inhaltsstoffe empfindlich reagieren. Eine gute Augencreme hilft, die Feuchtigkeit an Ort und Stelle zu binden, was die Hautstraffheit und Elastizität verbessert. Qualitative und natürliche Inhaltsstoffe, die nicht nur die Haut gesund halten, sondern auch den Alterungsprozess verlangsamen, sind in diesem Zusammenhang essentiell. Zudem sollte die Konsistenz der Augencreme leicht und angenehm sein, da sie direkt auf die empfindliche Haut aufgetragen wird.

Augenpflege für trockene Haut: Hier empfiehlt sich eine rückfettende Augencreme mit hohem Hyaluronsäure-Anteil, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. So können Spannungsgefühle reduziert werden, was zu einer zarten und geschmeidigen Augenpartie führt.

Augenpflege für Mischhaut: Bei fettigen und öligen Hautpartien um die Augen, solltest du auf eine leichte Augencreme zurückgreifen, die Deiner Haut zwar Feuchtigkeit spendet und Elastizität verleiht, jedoch ohne zu fetten. So sorgst du für einen frischen Teint rund um Deine Augen.

Augenpflege für sensible Haut: Wenn Deine Augenpartie zu Rötungen, Schwellungen und Hautirritationen neigt, empfehlen wir Dir auf eine duftstofffreie Creme zu setzen, die die Haut rund um die Augen beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Im Zweifel lohnt es sich auch einen Dermatologen aufzusuchen, um um abzuklären welche Wirkstoffe in Deiner Augencreme enthalten sein sollten und auf welche Du lieber verzichten solltest.

MIT WELCHEN INHALTSSTOFFEN ARBEITEN ANTI-AGING AUGENCREMES?

Augenpflege für Die meisten Faltencremes für die Augenregion enthalten natürliche Inhaltsstoffe wie Vitamin A, Niacinamid, Antioxidantien und Feuchtigkeitsspender. Diese Komponenten helfen, den Zustand der Haut zu verbessern und somit das Aussehen der Haut zu verjüngen.

✓ Vitamin A trägt zur Steigerung der Elastizität der Haut bei, während Niacinamid die Produktion von Kollagen anregt und Falten reduziert.

✓ Retinol wirkt als ein potentes Antioxidans und fördert so die Kollagenproduktion, was hilft, Falten zu verringern und die Haut zu erweichen.

✓ Peptide sind Moleküle, die den Heilungsprozess der Haut unterstützen, indem sie Entzündungen reduzieren und Zellen reparieren, was hilft, den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Haut schneller regenerieren lassen.

✓ Auch Antioxidantien können dabei helfen, die Zeichen der Hautalterung zu mildern, da sie freie Radikale aus dem Körper entfernen und die Kollagensynthese anregen.

✓ Darüber hinaus liefern Feuchtigkeitsspender, wie Hyaluronsäure, Nährstoffe, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Diese helfen, Falten zu glätten und einen strahlenden Teint zu erzeugen.

Insgesamt können alle oben genannten Wirkstoffe und Inhaltsstoffe bei Faltencremes für die Augen hilfreich und effektiv sein. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, eine Creme zu wählen, die mehrere der oben genannten Inhaltsstoffe enthält.

Die Ergebnisse je nach Produkt und Anwender variieren. In der Regel liefern die Cremes aber eine Verbesserung des Gesamtaussehens der Augenpartie, da sie die Hautstruktur straffen und eine sichtbare Verringerung von Fältchen und Augenringen erzeugen.

Viele Anwender berichten außerdem, dass die Faltencremes ihnen helfen, die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, die zu einer zusätzlichen Faltenbildung führen können.

Allerdings sind Faltencremes für die Augenregion kein Allheilmittel und man sollte einige andere Maßnahmen ergreifen, um die Hautalterung zu verringern. Ein gesunder Lebensstil, eine gute Pflege und vor allem Ehrlichkeit sind die besten Waffen gegen Falten.

Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.