Hauptinhalt
  • HOME
  • VERANTWORTUNG FÜR DIE UMWELT

VERANTWORTUNG FÜR DIE UMWELT

Die biologische Vielfalt der Welt ist fragil, kostbar und unersetzlich. Sie muss mit äußerster Sorgfalt behandelt werden. Lancôme hat sich zum Ziel gesetzt, eine nachhaltigere Zukunft zu ermöglichen, indem bis 2030 ein positiver Einfluss auf die Artenvielfalt geschaffen wird.

FÜR DEN SCHUTZ DER NATUR UND
FÜR ARTENVIELFALT

Lancôme führt regenerative landwirtschaftliche Produktionsmethoden ein, beispielsweise den nachhaltigen, biologischen Anbau von Rosen, um einen Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt zu leisten. Verpackungen und Formeln werden so optimiert, dass die negativen Auswirkungen der Produkte auf die Umwelt verringert werden. Außerdem arbeitet Lancôme mit führenden Institutionen auf dem Gebiet zusammen, um die Biodiversität weiter zu bewahren.

POSITIV BEEINFLUSSEN

Durch nachhaltige und faire Bedingungen bei Anbau und Gewinnung von Inhaltsstoffen können wir unseren gesamten landwirtschaftlichen Fußabdruck verkleinern.

FÜR DEN SCHUTZ DER NATUR UND
FÜR ARTENVIELFALT

Lancôme führt regenerative landwirtschaftliche Produktionsmethoden ein, beispielsweise den nachhaltigen, biologischen Anbau von Rosen, um einen Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt zu leisten.

Verpackungen und Formeln werden so optimiert, dass die negativen Auswirkungen der Produkte auf die Umwelt verringert werden. Außerdem arbeitet Lancôme mit führenden Institutionen auf dem Gebiet zusammen, um die Biodiversität weiter zu bewahren.

POSITIV BEEINFLUSSEN

Durch nachhaltige und faire Bedingungen bei Anbau und Gewinnung von Inhaltsstoffen können wir unseren gesamten landwirtschaftlichen Fußabdruck verkleinern.

SCHUTZ DER ARTENVIELFALT AUF EINEN BLICK

BESSER ANBAUEN

Auf unseren Feldern in Grasse und Valensole in Südfrankreich bauen wir Rosen und andere Pflanzenarten biologisch und nachhaltig an. Auf unserem Gut, der Domaine de la Rose in Grasse werden ursprüngliche, alte und wilde Pflanzen wieder angesiedelt. Es ist auf dem Weg, ein Schutzraum der biologischen Vielfalt zu werden. Erfahren Sie von Emmanuelle Ravel, einer unserer Bio-Rosenzüchterinnen, mehr über den Rosenanbau in der Region.

ZUSAMMENARBEIT MIT FÜHRENDEN INSTITUTIONEN

Über unsere eigenen Maßnahmen hinaus werden wir Projekte zum Schutz der Artenvielfalt, insbesondere zum Schutz seltener oder gefährdeter Pflanzenarten durch die Zusammenarbeit mit Institutionen und Experten weltweit unterstützen ‒ darunter Frankreichs Nationales Naturkundemuseum.

BESSER ANBAUEN

Auf unseren Feldern in Grasse und Valensole in Südfrankreich bauen wir Rosen und andere Pflanzenarten biologisch und nachhaltig an. Auf unserem Gut, der Domaine de la Rose in Grasse werden ursprüngliche, alte und wilde Pflanzen wieder angesiedelt. Es ist auf dem Weg, ein Schutzraum der biologischen Vielfalt zu werden. Erfahren Sie von Emmanuelle Ravel, einer unserer Bio-Rosenzüchterinnen, mehr über den Rosenanbau in der Region.

ZUSAMMENARBEIT MIT FÜHRENDEN INSTITUTIONEN

Über unsere eigenen Maßnahmen hinaus werden wir Projekte zum Schutz der Artenvielfalt, insbesondere zum Schutz seltener oder gefährdeter Pflanzenarten durch die Zusammenarbeit mit Institutionen und Experten weltweit unterstützen ‒ darunter Frankreichs Nationales Naturkundemuseum.

Newsletteranmeldung

JETZT ANMELDEN UND 15% SICHERN

  • Willkommensrabatt
  • Exklusive VIP-Angebote
  • Infos zu Produktneuheiten
  • ... und vieles mehr
Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.