Hauptinhalt


Hautpflege

Zellerneuerung: So förderst Du die Regeneration Deiner Haut

Deine Haut regeneriert sich Dein ganzes Leben lang und bildet täglich neue Hautzellen. Insbesondere dann, wenn Du friedlich schläfst, leistet sie Schwerstarbeit in Sachen Zellerneuerung. Wir verraten Dir, wie Du sie dabei unterstützen und die Zellerneuerung anregen kannst – mit der richtigen Pflegeroutine ist das leichter als gedacht!

Frau tragt Creme auf, um Hautregeneration zu fordern



Zellerneuerung – was bedeutet das eigentlich?

Deine Haut ist weit mehr als nur die Hülle Deines Körpers. Als größtes und schwerstes Organ¹ grenzt sie Deinen Körper zur Außenwelt ab, schützt ihn vor UV-Strahlen, Keimen und Viren sowie vor dem Austrocknen. Damit das komplexe Wunderwerk „Haut” leistungsfähig bleibt, muss es sich ständig regenerieren - diesen Regenerationsprozess nennen wir auch Zellerneuerung der Haut.

Um den Zellerneuerungsprozess zu verstehen, solltest Du zuerst den Aufbau der Haut kennen. Sie besteht aus den drei Schichten „Epidermis” (Oberhaut), „Dermis” (Lederhaut) und „Subkutis" (Unterhaut), in denen sich jeweils Blutgefäße, Haare, Nervenenden und weitere Rezeptoren befinden.²

Die Zellerneuerung läuft kontinuierlich weiter, indem Deine Haut neue Basalzellen – sogenannte Reservezellen – bildet. Die Basalzellen, die in der untersten Schicht der Epidermis gebildet werden, schieben die darüberliegenden Zellen ständig weiter nach oben und wandern in Richtung Hautoberfläche. Einmal dort angekommen, trocknen sie langsam aus, sterben ab und werden als tote Hautschüppchen abgestoßen.³

Querschnitt der Haut als Grafik

Wie lange dauert die Zellerneuerung der Haut?

Der Zellerneuerungsprozess der Haut zieht sich im Schnitt über einen Monat und dauert durchschnittlich 28 Tage. Dabei stößt Deine Haut täglich circa 14 Gramm abgestorbene Hautschüppchen ab. Mit der Zellerneuerung im Alter sieht es jedoch etwas anders aus: Mit den Jahren verlangsamt sich auch der Zellerneuerungsprozess und Deine Haut wird mit weniger Feuchtigkeit versorgt, was wiederum zur Bildung von Fältchen und Pigmentflecken sowie zu einem Verlust an Elastizität und Ausstrahlung führt. Ab einem Alter von circa 50 Jahren dauert der Zellerneuerungsprozess durchschnittlich 45 Tage.


Ursachen: Was verlangsamt die Zellerneuerung?

Mit dem Alter verändert sich Deine Haut, die Epidermis und Dermis werden dünner und die Kollagenproduktion sowie der Zellerneuerung verlangsamen sich. Dabei haben sowohl innere (also genetische) als auch äußere Faktoren sowie Dein Hauttyp Einfluss auf den Start dieser Prozesse, die sich langfristig in Form von Anzeichen der Hautalterung bemerkbar machen. Während manche von uns bereits mit Ende 20 feststellen, dass die Barrierefunktion der Haut nachlässt und sich erste Fältchen zeigen, neigen andere von uns erst mit Mitte oder Ende 30 zu anspruchsvollerer Haut. Neben dem fortschreitenden Alter gibt es jedoch noch weitere Ursachen für eine verlangsamte Hautregeneration:

  • UV-Strahlung – führt zu Sonnenschäden, wie Pigmentflecken
  • Überpflegen der Haut
  • Zu häufiges Waschen mit heißem Wasser
  • Hormonelle Ursachen
  • Ungesunder Lebensstil – einseitige Ernährung, Stress, Schlafmangel, Nikotin, etc.

Wann sollte ich mit der Unterstützung der Hautregeneration starten?

Um auf Nummer Sicher zu gehen, kannst Du bereits ab einem Alter von circa 25 Jahren zu Pflegeprodukten greifen, welche die Hautregeneration fördern. Entdeckst Du erste Anzeichen der Hautalterung, solltest Du Anti-Aging-Produkte in Deine Hautpflege-Routine aufnehmen, die Deine Haut regenerieren und Linien, Fältchen, Pigmentflecken und Co. entgegenwirken.


Vier Power-Wirkstoffe zur Förderung der Zellerneuerung

Ist Deine Hautregeneration gestört, benötigt Deine Haut eine zusätzliche Feuchtigkeitspflege sowie wichtige Nährstoffe, um die Zellerneuerung anzukurbeln. Feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure, Antioxidantien wie Vitamin C oder Niacinamide sollten daher fester Bestandteil Deiner Pflegeroutine sein. Unser Lancôme Rénergie H.C.F. Triple Serum vereint gleich drei der hochkonzentrierten Wirkstoffe in einem Anti-Aging-Konzentrat. Hyaluron polstert Deine Haut auf, während Ferulasäure Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen bietet und Vitamin C sowie Niacinamide für ein sichtbar geglättetes Hautbild sorgen. Auch Dermatologe Dr. Christian Merkel sieht viele Vorteile in dieser Wirkstoffkombination: „Die besten Wirkstoffe sind oft auch die bewährtesten und die Konzentration ist hier entscheidend. Die Top 4 Anti-Aging Wirkstoffe sind:"

  1. Hyaluronsäure als Feuchtigkeits-Booster
    Dieser bewährte Wirkstoff kommt in verschiedenen Strukturen unseres Körpers vor (Gelenke, Bindegewebe, Haut) und dient allgemein der Hydratation durch die Speicherfähigkeit von Wasser. Angewendet auf der Haut, führt Hyaluronsäure sowohl zu einer direkten Aufpolsterung der Haut innerhalb von Minuten, aber auch zu einer langanhaltenden Hydrierung der Hautzellen.

  2. Vitamin C als Radikalfänger
    Dieser Wirkstoff wirkt antioxidativ, das bedeutet Umweltgifte werden abgewehrt und Zellschäden repariert. Vitamin C hat die Fähigkeit die Kollagensynthese in der Haut anzuregen und damit zu einer Straffung der Hautoberfläche zu führen, außerdem mindert die Säure Pigmentierungen und Porengröße, die Haut wirkt bei regelmäßiger Anwendung ebenmäßiger.

  3. Niacinamid – der Alleskönner gegen Hautalterung
    Niacinamid, auch Vitamin B3 genannt, regt die Zellerneuerungen an. Zudem hat Niacinamid eine antientzündliche Wirkung, wirkt also Hautunreinheiten entgegen. Es ist der Wirkstoff für einen langfristigen strahlenden „Glow“ der Haut.

  4. Ferulasäure als Regenerations-Booster
    Ferulasäure ist Dr. Merkels persönlicher Favorit. Der pflanzliche Wirkstoff hat einen Durchbruch in der antioxidativen Therapie der Haut gebracht. Umweltgifte, die in unseren Zeiten immer relevanter für Hautalterung sind, werden eliminiert und sogar UV-Schäden werden durch diesen Wirkstoff repariert.
Frau in einem Bad mit Zitronen- und Limettenscheiben

Wie kannst Du die Zellerneuerung mit Deiner Pflegeroutine ankurbeln?

Setzt Du diese Wirkstoffe gezielt in Deiner Hautpflegeroutine ein, kannst Du den natürlichen Zellerneuerungsprozess unterstützen und ankurbeln. Dabei lohnt sich ein Blick auf den Tag-Nacht-Biorhythmus Deiner Haut: Während sich Deine Haut tagsüber hauptsächlich im Schutzmodus befindet und schädliche Umwelteinflüsse abwehrt, setzt ihr Regenerationsmodus am Abend ein. Über Nacht bekämpft Deine Haut Schädigungen vom Tag, es finden circa 70 Prozent der Zellteilungsprozesse statt und die Haut nimmt Wirkstoffe Deiner Pflegeprodukte jetzt besonders gut auf.


Die Grundlage für regenerierte Haut: Tägliche Reinigung

Ob am Morgen oder am Abend – die gründliche Reinigung ist essentieller Bestandteil Deiner täglichen Pflegeroutine. Morgens entfernt sie die abgestorbenen Hautschüppchen und am Abend Make-up, Schmutz und überschüssigen Talg, um Deine Haut optimal auf ihren Schönheitsschlaf vorzubereiten. Wähle sanfte Reinigungsprodukte, die Deine Hautschutzbarriere nicht schwächen.

RÉNERGIE H.C.F. TRIPLE SERUM

✓ 3-fach Anti-Aging Serum
✓ Glättend, aufpolsternd & straffend

Alter Preis 135,00 € Neuer Preis 108,00 €
Eine Größe verfügbar
50 ml

KRAFTVOLLES ANTI-AGING-SERUM AM MORGEN

Vitalisiere Deine Haut am Morgen mit dem Rénergie H.C.F. Triple Serum, um mit einem strahlenden Glow in den Tag zu starten. Das Serum spendet Deiner Haut wichtige Wirkstoffe und neutralisiert freie Radikale, damit schädliche Umwelteinflüsse keine Chance haben, Dein Hautbild zu beeinflussen.

✓ 3-fach Anti-Aging Serum​

✓ Mit niacinamide, Ferulasäure & Hyaluronsäure​

✓ Glättet, polstert & strafft​

KRAFTVOLLES ANTI-AGING-SERUM AM MORGEN

Insbesondere am Abend solltest Du ein regenerierendes Serum in Deine Pflegeroutine integrieren, um Deine Haut in der Nacht mit hochwirksamen Wirkstoffkombinationen zu versorgen. Unser Bestseller, das Advanced Génifique Serum mit Hyaluronsäure, prä- und probiotischen Extrakten und Vitamin C, unterstützt die Hautregeneration und wirkt den Anzeichen der Hautalterung entgegen.

​ ✓ Anti-Aging Gesichtsserum​

✓ Für jedes Alter & jeden Hauttyp

✓ Stärkt Deine natürliche Hautschutzbarriere

Advanced Génifique Serum

✓ Anti-Aging-Gesichtsserum
✓ Mit Hyaluronsäure & Vitamin C

Alter Preis 145,00 € Neuer Preis 116,00 €

Advanced Génifique Serum

✓ Anti-Aging-Gesichtsserum
✓ Mit Hyaluronsäure & Vitamin C

Alter Preis 145,00 € Neuer Preis 116,00 €

KRAFTVOLLES ANTI-AGING-SERUM AM MORGEN

Insbesondere am Abend solltest Du ein regenerierendes Serum in Deine Pflegeroutine integrieren, um Deine Haut in der Nacht mit hochwirksamen Wirkstoffkombinationen zu versorgen. Unser Bestseller, das Advanced Génifique Serum mit Hyaluronsäure, prä- und probiotischen Extrakten und Vitamin C, unterstützt die Hautregeneration und wirkt den Anzeichen der Hautalterung entgegen.

​ ✓ Anti-Aging Gesichtsserum​

✓ Für jedes Alter & jeden Hauttyp

✓ Stärkt Deine natürliche Hautschutzbarriere

Rénergie H.C.F. Triple Serum Eye

✓ 3-fach Anti-Aging Augenserum
✓ Glättend & aufpolsternd

Alter Preis Neuer Preis 80,00 €
Eine Größe verfügbar
20 ml

Die richtige Augenpflege für eine regenerierte Augenpartie

Da die Haut der Augenpartie sensibel und dünn ist, neigt sie schnell zu Trockenheit, Fältchen, Augenringen und Rötungen. Genau da hilft das Rénergie H.C.F. Triple Serum Eye als leistungsstarkes Anti-Aging Serum. Die Formel sticht durch die hochkonzentrierte Zusammensetzung von drei Wirkstoffen hevor: Hyaluronsäure, C+Niacinamid und Vitamin F, vereint in einer patentierten Flasche, ergänz durch SNK-Peptide.​

✓ -31% GEMILDERTE LACHFALTEN*​

✓ +8% GESTRAFFTE AUGENLIDER*​

✓ -15% ABGESCHWOLLENE AUGENPARTIE*​

Rénergie H.C.F. Triple Serum Eye

✓ 3-fach Anti-Aging Augenserum
✓ Glättend & aufpolsternd

Alter Preis Neuer Preis 80,00 €
Eine Größe verfügbar
20 ml

Die richtige Augenpflege für eine regenerierte Augenpartie

Da die Haut der Augenpartie sensibel und dünn ist, neigt sie schnell zu Trockenheit, Fältchen, Augenringen und Rötungen. Genau da hilft das Rénergie H.C.F. Triple Serum Eye als leistungsstarkes Anti-Aging Serum. Die Formel sticht durch die hochkonzentrierte Zusammensetzung von drei Wirkstoffen hevor: Hyaluronsäure, C+Niacinamid und Vitamin F, vereint in einer patentierten Flasche, ergänz durch SNK-Peptide.​

✓ -31% GEMILDERTE LACHFALTEN*​

✓ +8% GESTRAFFTE AUGENLIDER*​

✓ -15% ABGESCHWOLLENE AUGENPARTIE*​

Regelmäßige Peelings fördern die Zellerneuerung

Da Peelings die Hautoberfläche von abgestorbenen Hautschüppchen befreien und die Durchblutung anregen, eignen sie sich wunderbar, um Deine Haut bei der Zellerneuerung zu unterstützen. Je nach Hauttyp eignen sich sowohl mechanische Peelings mit kleinen Peeling-Partikeln sowie chemische Peelings mit BHA- oder AHA-Säuren.

Wende Dein Peeling, wie beispielsweise unser ausgleichendes Rose Sugar Scrub, ein- bis zweimal wöchentlich nach der Reinigung an. Das sanfte Peeling mit Rosenwasser und Honig hydratisiert, beruhigt und hinterlässt ein spürbar glattes und samtweiches Hautgefühl.

Rose Sugar Scrub

✓ Sanftes Gesichtspeeling
✓ Regt Durchblutung & Zellerneuerung an

Alter Preis 27,00 € Neuer Preis 21,60 €
Eine Größe verfügbar
100 ml

Rose Sugar Scrub

✓ Sanftes Gesichtspeeling
✓ Regt Durchblutung & Zellerneuerung an

Alter Preis 27,00 € Neuer Preis 21,60 €
Eine Größe verfügbar
100 ml

Regelmäßige Peelings fördern die Zellerneuerung

Da Peelings die Hautoberfläche von abgestorbenen Hautschüppchen befreien und die Durchblutung anregen, eignen sie sich wunderbar, um Deine Haut bei der Zellerneuerung zu unterstützen. Je nach Hauttyp eignen sich sowohl mechanische Peelings mit kleinen Peeling-Partikeln sowie chemische Peelings mit BHA- oder AHA-Säuren.

Wende Dein Peeling, wie beispielsweise unser ausgleichendes Rose Sugar Scrub, ein- bis zweimal wöchentlich nach der Reinigung an. Das sanfte Peeling mit Rosenwasser und Honig hydratisiert, beruhigt und hinterlässt ein spürbar glattes und samtweiches Hautgefühl.


Wie kannst Du die Zellerneuerung außerdem boosten?

Die Zellerneuerung Deiner Haut kannst Du nicht nur mit Deiner täglichen Pflegeroutine, sondern auch mit Hilfe eines gesunden Lebensstils und einigen weiteren Tricks ankurbeln. Besonders hilfreich zur Unterstützung der Zellerneuerung sind sanfte Gesichtsmassagen, regelmäßige Make-up-Pausen sowie eine gesunde Ernährung.


Durchblutungsfördernde Gesichtsmassagen

Eine Gesichtsmassage wirkt nicht nur wunderbar entspannend, sondern regt gleichzeitig die Durchblutung und das Lymphsystem und somit die Zellerneuerung der Haut an. Dafür massierst Du Dein Serum oder Deine Feuchtigkeitscreme sanft ein, indem Du vom Hals in Richtung Stirn und von der Gesichtsmitte in Richtung der Wangenknochen streichst.

Tipp: Probiere es doch mal mit Gua Sha – in unserem Beitrag über Gua Sha Gesichtsmassage erfährst Du mehr über diesen entspannenden Beauty-Trend aus Asien.


Regelmäßiges Make-up-Detox

Insbesondere Foundations, Concealer, Puder und Co., die kaum pflegende Inhaltsstoffe beinhalten, können die Regenerationsfähigkeit Deiner Haut beeinträchtigen. Gönne Deiner Haut daher regelmäßige Make-up-Pausen oder greife stattdessen zu leichten Make-up-Produkten mit pflegenden Wirkstoffen.


Täglicher UV-Schutz

Trägst Du täglich einen Sonnenschutz mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor auf, beugt das nicht nur neuen Schäden vor, sondern hilft auch dabei, sonnengeschädigte Haut zu regenerieren. Achtung: Schütze Deine Haut rund um das Jahr vor der gefährlichen UV-Strahlung - auch an bewölkten Tagen.


Vitaminreiche Ernährung

Bei Deiner Ernährung solltest Du auf Lebensmittel setzen, die reich an Vitaminen, wie Vitamin C und Beta-Carotin, beziehungsweise Vitamin A sind. Dazu gehören unter anderem Zitrusfrüchte, Karotten, Paprika oder Aprikosen. Beta-Carotin wirkt wie ein natürlicher Sonnenschutz von innen und fördert die Hautregeneration. Außerdem solltest Du täglich mindestens 1,5 Liter Wasser oder ungesüßte Tees trinken.


Gesunder Lebensstil

Zu einem gesunden Lebensstil gehört jedoch nicht nur die richtige Ernährung. Gönne Dir täglich mindestens sieben bis acht Stunden Schlaf, vermeide Stress, bewege Dich regelmäßig und verzichte so oft wie möglich auf Alkohol und Zigaretten.

Eine regelmäßige Pflegeroutine mit den richtigen Wirkstoffen, ein gesunder Lebensstil, Gesichtsmassagen und Make-up-Detox – all das unterstützt die Zellerneuerung Deiner Haut und sorgt dafür, dass sie ihren jugendlichen Glow beibehält. Wenn Du Dir dennoch unsicher bist, wie Du Deine Haut optimal pflegst, lass Dich gerne von unseren Beauty-Expert:innen persönlich beraten oder erfahre mit unserer Online-Hautanalyse mehr über Deine Haut und ihre Bedürfnisse!

Frau testet den e-Youth Finder auf dem Smartphone

Die Routine Shoppen

Akazienhonig

Bereits im alten Ägypten galt Honig als „Nektar der Götter“. Akazienhonig zeichnet sich nicht nur durch einen lieblichen und intensiven Geschmack aus, sondern eignet sich auch sehr gut als Anti-Aging-Wirkstoff für die Reinigung und Pflege der Haut: Honig besitzt nachweislich antioxidative sowie antibakterielle Eigenschaften. So schützt und beruhigt der natürliche Wirkstoff die Haut und pflegt sie geschmeidig weich.

Akazienhonig
Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.