Hauptinhalt

Hautpflege

Anwendung von Vitamin C

Erfahre, welche Vorteile Vitamin C für Deine Haut bietet, wie es die Kollagenproduktion ankurbelt, Pigmentflecken entgegenwirkt und wie es sich in Kombination mit anderen Wirkstoffen, wie Hyaluronsäure oder Retinol, verhält.

HAUTPFLEGE IM WINTER


Vitamin C: Zahlreiche Vorteile für Deine Haut

Bei Vitamin C, welches auch unter dem Begriff „Ascorbinsäure” bekannt ist, handelt es sich um einen hochwirksamen Hautpflege-Inhaltsstoff. Dank seiner zahlreichen Vorteile kommt er in den unterschiedlichsten Pflegeprodukten vor. Ob Anti-Aging, aufhellende Eigenschaften bei Pigmentflecken oder Schutz vor UV-Strahlen – der Power-Wirkstoff verleiht Deiner Haut einen sichtbar jugendlichen, gesunden Glow. Unser Guide verrät Dir alles über die Anwendung Vitamin C und wie Du den Wirkstoff optimal in Deine Hautpflege-Routine integrierst.

Vitamin C schützt Deine Haut vor Sonnenschäden & wirkt als Antioxidans

Sonnenschutz sollte ein Must-Have Deiner täglichen Pflegeroutine sein, um Deine Haut vor Sonnenschäden und lichtbedingter Alterung zu schützen. Es mag vielleicht überraschend klingen - doch Studien haben bewiesen, dass Sonnenschutzprodukte mit Vitamin C sowie die Verwendung von Vitamin C-Seren Deine Haut zusätzlich vor Sonnenschäden (wie Falten, Trockenheit oder Hyperpigmentierung) bewahren. Besonders effektiv ist eine Kombination aus Vitamin C-Produkten, täglichem UV- und Sonnenschutz – so schützt Du Deine Haut nicht nur vor Sonnenschäden sondern wirkst gleichzeitig den Anzeichen der Hautalterung entgegen.

Gleichzeitig ist Vitamin C ein Antioxidans: Dank seiner antioxidativen Wirkung schützt es Deine Haut vor freien Radikalen und verbessert sichtbar die ersten Anzeichen der Hautalterung. Da es gute Radikalfängereigenschaften besitzt, neutralisiert es außerdem ROS (reaktive Sauerstoffspezies).

Vitamin C als Anti-Aging-Wunder?

Hautpflegeprodukte, die Anti-Aging-Vorteile bieten sind ein heiß diskutiertes Thema. Der Wirkstoff Vitamin C bietet nachweislich zahlreiche Vorteile in Hinblick auf Anti-Aging – insbesondere beim Thema „Falten”. Nutzt Du regelmäßig Ascorbinsäure in Deiner Beauty-Routine, kurbelt das die natürliche Kollagenproduktion der Haut an und wirkt nachweislich der lichtbedingten Hautalterung entgegen. Eine verbesserte Kollagenproduktion klingt toll – doch was ist mit den sichtbaren Ergebnissen? Vitamin C ist auch in der Lage, feine Linien und Falten sichtbar zu glätten, das Hautbild allgemein zu verbessern und Deiner Haut einen jugendlichen, gesunden Glow zu schenken.

Vitamin C gleicht Pigmentflecken aus und wirkt aufhellend

Ein ungleichmäßiges Hautbild kann jeden Hauttyp und jede Altersgruppe betreffen. Ob Pigmentflecken oder Muttermale – es gibt viele Arten an unterschiedlichen Hyperpigmentierungen. Pigmentflecken gelten auch als sichtbares Anzeichen der lichtbedingten Hautalterung, die durch die Sonne verursacht wird. Vitamin C kann Dir dabei helfen, Deinen ungleichmäßigen Hautton auszugleichen und Pigmentflecken entgegenzuwirken (statt sie einfach nur mit Foundation und Concealer abzudecken). Ob Vitamin C-Serum oder eine mit Vitamin C angereicherte Creme – der Power-Wirkstoff wirkt nachweislich Hyperpigmentierungen entgegen, die häufig durch Sonnenschäden entstehen.

Vitamin C in Kombination mit anderen Wirkstoffen

Wenn Du regelmäßig verschiedene Hautpflegeprodukte nutzt, stehen die Chancen gut, dass bereits Produkte mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen und unterschiedlichem Zweck zu Deiner Beauty-Routine gehören. Ob Hyaluronsäure oder Retinol – einige Wirkstoffe funktionieren ganz besonders gut in Kombination mit Vitamin C.

Vitamin C & Hyaluronsäure

Den Wirkstoff Hyaluronsäure kannst Du in vielen Deiner liebsten Hautpflegeprodukte finden. Hyaluronsäure, die für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und ihre leichte Textur bekannt ist, gilt als fantastischer Feuchtigkeits-Booster für Deine Haut. Da Hyaluronsäure Deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und Vitamin C aufhellt und den Anzeichen der Hautalterung entgegenwirkt, sind die Wirkstoffe eine effektive Kombination. Hyaluronsäure und Vitamin C harmonieren sehr gut miteinander und zahlreiche Seren, die beide Wirkstoffe enthalten, erhöhen nachweislich die Hautfeuchtigkeit und die Strahlkraft Deiner Haut und wirken effektiv Linien und Falten entgegen.

Vitamin C & Retinol

Beschäftigst Du Dich mit Anti-Aging-Hautpflege, fragst Du Dich bestimmt, ob Du Vitamin C und Retinol in Kombination verwenden kannst. So verführerisch sie auch sein mag, solltest Du diese Wirkstoffkombination mit Vorsicht angehen. Bei Vitamin C und Retinol handelt es sich um hochwirksame Inhaltsstoffe mit jeweils unterschiedlichen pH-Werten, wodurch eine Kombination beider Wirkstoffe nicht immer die beste Wahl ist.

Die gute Nachricht: Retinol und Ascorbinsäure können Deiner Haut tatsächlich große Vorteile bieten. Einige Studien haben gezeigt, dass mit einer Kombination beider Wirkstoffe Anzeichen der Hautalterung rückgängig gemacht werden können – sowohl bei lichtbedingter als auch bei chronologischer Hautalterung. Mit einem Produkt, welches Vitamin C und Retinol enthält, kannst Du also die Vorteile beider Power-Wirkstoffe für Dich nutzen.

Vitamin C & Niacinamid

Niacinamid ist dafür bekannt, dass es sich gut mit anderen Wirkstoffen verträgt. Obwohl die Kombi in der Regel keine Nebenwirkungen verursacht, solltest Du neue Produkte oder neue Wirkstoffkombinationen auf einer kleinen Hautstelle testen, bevor Du sie auf dem ganzen Gesicht aufträgst. So kannst Du sicherstellen, dass Deine Haut die Inhaltsstoffe gut verträgt. Kombinierst Du Vitamin C und Niacinamid, kannst Du die Verträglichkeit verbessern. Beide Wirkstoffe bieten ähnliche kosmetische Vorteile – nutzt Du sie gemeinsam, können sie Pigmentflecken noch besser entgegenwirken und Dein Hautbild sichtbar glätten.

In unserem Lancôme Rénergie H.C.F. Triple Serum verschmelzen Vitamin C und Niacinamid zu C+Niacinamid – einer Kombination aus einer hochwirksamen, stabilisierten und schnell wirkenden Form von Vitamin C und Niacinamid (Vitamin B3). Beide Wirkstoffe sind dafür bekannt, dass sie für einen strahlenden Teint sorgen und sichtbar Pigmentflecken, feine Linien sowie Falten mindern.

Triple Serum

Pflegeroutine Vitamin C: Produkte mit dem Power-Wirkstoff

Die beste Möglichkeit, Vitamin C in Deine Pflegeroutine zu integrieren, ist ein Serum, welches Vitamin C enthält.

In der Formel unseres Lancôme Advanced Génifique Serums steckt Vitamin C. Trägst Du das leichte Serum morgens und abends auf, stärkt es die natürliche Hautschutzbarriere, um Deine Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen, wie Luftverschmutzung, UV-Strahlen, Kälte und trockener Luft zu schützen. Es enthält den Wirkstoff Vitamin Cg, ein wasserlösliches, stabiles Vitamin C-Derivat, welches sich durch Luft, Hitze oder Licht nicht abbaut und dennoch sanft zur Haut ist.

Triple Serum

Anti-Aging-Serum mit Vitamin C

Wenn Du auf der Suche nach einem kraftvollen Serum für Deine Anti-Aging-Pflegeroutine bist, ist unser Rénergie H.C.F. Triple Serum mit Vitamin C eine Option. Das innovative Serum polstert Deine Haut auf und wirkt sichtbar feinen Linien, Falten und dunklen Flecken entgegen. Die revolutionäre Kombination hochwirksamer Inhaltsstoffe, für die der Name „H.C.F.” (Hyaluronsäure, Vitamin C und Ferulasäure) steht, wurde entwickelt, um optimale Anti-Aging-Benefits in dreifachen Dosis zu erhalten.

Das Serum enthält C+Niacinamid – eine einzigartige Kombination einer hochwirksamem, stabilisierten und schnell wirkenden Form von Vitamin C (3-0-Ethyl-Ascorbinsäure) und Niacinamid (Vitamin B3). Dieser Inhaltsstoff wirkt effektiv Pigmentflecken entgegen, glättet feine Linien und Fältchen und sorgt für einen frischen, strahlenden Teint.

Shoppe jetzt unsere Seren mit Vitamin C!

1 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5605218/
2 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6769024/
3 https://www.bcm.edu/news/benefits-vitamin-c-skin-care
4 https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/B9780815515845500120
5 https://jamanetwork.com/journals/jamaotolaryngology/fullarticle/509859
6https://my.clevelandclinic.org/health/articles/11014-pigmentation-abnormal-pigmentation
7https://www.aad.org/public/diseases/a-z/melasma-causes
8https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3970829/
9 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29881301/
10 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15767769/
10 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3673383/

DIE ROUTINE SHOPPEN

Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.