Hauptinhalt

Hautpflege

Das richtige Anti-Aging-Serum für glatte Haut

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Haut zu schützen und Falten vorzubeugen. Dazu gehört, sie regelmäßig intensiv zu pflegen, eine Tagescreme oder Anti-Aging-Creme mit LSF aufzutragen und ein Anti-Age-Serum zu verwenden. Wir verraten Dir was es bei einer effektiven Anti-Aging-Routine zu beachten gilt.



Ist auch Dir das Problem von hartnäckigen Falten bekannt? Wenn Du Dir eine glatte, geschmeidige und geradezu unwiderstehlich gesunde Haut wünschst, ist es an der Zeit, einige wichtige Veränderungen anzugehen. Hier sind unsere Anti-Aging-Tipps für die Behandlung von Falten.

Nicht vergessen: Deine Haut ist schön

Deine Haut sieht ganz sicher besser aus als Du denkst. Viele Frauen blicken in den Spiegel und sehen allein die „Makel“. Ganz egal, ob Stirnfalten, Sorgenfalten oder dunkle Augenringe, Du bist vermutlich die Einzige, der sie auffallen.

Du solltest nie vergessen, dass Du schön bist! Denn Selbstvertrauen ist schließlich einer der wichtigsten Schönheitstipps.

Wie bekomme ich glatte Haut im Gesicht?

Ein unebenmäßiger Teint kann viele Ursachen haben: Veranlagung, Hauttyp, Umwelteinflüsse, Stress und das Alter sind nur einige mögliche Faktoren, die Deinen Hautzustand beeinflussen. Die gute Nachricht: Mit einem gesunden Lebensstil und den richtigen Anti-Aging-Produkten kannst Du glatte Haut fördern und Anzeichen von Falten mildern. Deine Pflegeroutine sollte dabei immer aus folgenden Produkten bestehen:

Beauty-Tipp: Verwende einmal die Woche ein sanftes Gesichtspeeling, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen – Deine Haut wird sich nach der Anwendung angenehm glatt und seidig anfühlen. Verwöhne Deine Gesichtshaut zudem regelmäßig mit einer glättenden Maske. Achte dabei auf Wirkstoffe, die Deine Haut nicht nur mit Feuchtigkeit versorgen, sondern auch intensiv regenerieren.

Das richtige Anti-Aging-Serum, um Falten zu reduzieren

Achte bei der Wahl Deines Falten-Serums auf spezielle Anti-Aging-Inhaltsstoffe, die besonders auf Dein Hautbedürfnis eingehen. Die natürliche, sichtbare Hautalterung steht in engem Zusammenhang mit dem altersbedingten Kollagenabbau und der verlangsamten Zellregeneration. Seren und Cremes mit Inhaltsstoffen, die die Bildung von hauteigenem Kollagen fördern und die Haut tiefenwirksam regenerieren, helfen Dir im „Kampf“ gegen Falten. Schaue daher immer aufs Kleingedruckte und achte auf Wirkstoffe wie etwa Hyaluron/Hyaluronsäure, Vitamine, Vitamin C, Niacinamid und andere Antioxidantien. Allumfassende Anti-Aging-Seren wie das Advanced Génifique Serum wirken allen Zeichen der Hautalterung entgegen und stärken dank prä- und probiotischer Inhaltsstoffe zusätzlich das Hautmikrobiom. Eine gesunde Hautflora ist wiederum die Grundlage für rundum jugendliche und schöne Haut.

Anti-Aging-Serum im Test: Pflege für glatte Haut

Wir haben unser Advanced Génifique Serum für Dich testen lassen. Das Ergebnis: Nur ein Flakon glättet die Haut und stärkt die Hautschutzbarriere. Für aussagekräftige Testergebnisse haben 500 Frauen im Alter von 25 bis 65 Jahren mit den unterschiedlichsten Hautbedürfnissen und Hauttypen das Anti-Aging-Serum 28 Tage lang getestet. [1] Das Ergebnis: Die leichte Formel mit prä- und probiotischen Extrakten, Vitamin C und Hyaluronsäure fördert die Zellregeneration, spendet intensiv Feuchtigkeit, stärkt die Hautschutzbarriere und hilft Dir dabei, die sichtbaren Anzeichen der Hautalterung zu mildern. Regelmäßig angewendet, werden Falten und andere Unregelmäßigkeiten reduziert. Gleichzeitig wirkt der Teint strahlender und insgesamt jugendlicher.

Die Testerinnern des Serums bestätigen:

• Nach 7 Tagen: Die Haut ist optimal mit Feuchtigkeit versorgt und scheint widerstandsfähiger

• Nach 28 Tagen: 91 % der Testerinnen erkennen deutliche Unterschiede in ihrem Hautbild. 87 % der Frauen beschreiben ihre Haut zudem als jugendlicher und strahlender.

89 % der Testerinnern würden das Anti-Aging-Serum ihrer besten Freundin empfehlen. Nicht nur die Ergebnisse, auch die angenehme Textur und die einfache Handhabung machen das Advanced Génifique Serum zum Beauty-Must-have für Deine Pflegeroutine.

So trägst Du Dein Anti-Aging-Serum richtig auf

Die Nutzung der richtigen Anti-Aging-Produkte und kraftvollen Falten-Seren ist zwar das A und O gegen die Anzeichen der Hautalterung, wichtig ist aber auch, wie Du diese anwendest. Durch das Massieren der Gesichtshaut arbeitest Du Dein Anti-Aging-Serum optimal in die Haut ein. Zusätzlich förderst Du so den Lymphfluss und regst den Stoffwechsel an. Dein Gesicht erscheint im Nu wacher, die Haut wirkt strahlender und Falten werden gemildert.

Um eine straffere Haut zu bekommen, hat das Lancôme Beauty Institute eine Technik zum optimalen Auftragen eines Anti-Aging-Serums entwickelt:

  1. Wähle ein Anti-Aging-Serum wie das glättende Advanced Génifique Serum und arbeite es sanft in Deine Haut ein. Beginne bei den Stirnfalten.

  2. Nutze Deine Hände, um das Serum von unten nach oben einzumassieren, von den Wangen zu den Schläfen und vom Kinn hin zu den Ohren.

  3. Nimm nun noch ein wenig von dem Anti-Aging-Serum und massiere es vom Kinn abwärts in Richtung Hals ein.

  4. Führe die langsamen Bewegungen auf Deinem Gesicht weiter fort: Fahre Deine Gesichtskonturen von unten nach oben, den Kiefer entlang, ab. Jede Bewegung gilt es, sechsmal zu wiederholen. Streiche im Anschluss über Kinn, Wangenknochen und Augenpartien. Wechsel Deine Hände ab und wiederhole alles sechsmal.

  5. Setze zum Schluss Deine Finger ein, um Deine Stirn in senkrechten Strich-Bewegungen mit dem hautstraffenden Serum zu massieren. Streiche dabei zunächst von außen nach innen und anschließend von der Mitte zur inneren Augenbraue. Wiederhole diese Bewegung dreimal.

So vermeidest Du vorzeitige Falten

Du hast sicherlich schon einmal davon gehört: Rund 80 % der Falten werden durch direkte Sonneneinstrahlung verursacht. [2] Um sich vor Anzeichen der Hautalterung zu schützen, solltest Du in erster Linie auf einen ausreichenden, täglichen Sonnenschutz achten. Die Schäden, die durch die UV-Strahlen verursacht werden, werden mit dem Alter nicht weniger schlimm: Laut Dermatologen kann eine zweiprozentige Schadenszunahme die Haut um drei Jahre altern lassen. [3]

Die goldene Regel hierbei lautet: Um vorzeitige Faltenbildung zu vermeiden, sollte täglich ein Lichtschutzfaktor aufgetragen werden. Wie praktisch, dass dieser in vielen Anti-Falten-Produkten bereits enthalten ist – so auch in der Rénergie Multi-Lift Crème SPF 15. Die Anti-Aging-Creme schützt Deine Haut mit LSF 15 vor Umwelteinflüssen des Alltags. Außerdem strafft sie gezielt die Haut, mildert Falten und hat eine vorbeugende Wirkung gegen Pigmentflecke, deren Entstehung durch UV-Strahlen begünstigt werden. Bei intensiver Sonneneinstrahlung solltest Du eine Sonnencreme verwenden, die sowohl einen hohen Sonnenschutzfaktor als auch einen Breitbandfilter enthält, wie zum Beispiel die Sonnenschutzcreme fürs Gesicht UV Expert BB Complete 1 SPF 50+ .

Was hilft gegen Falten?

Mit dem richtigen Anti-Aging-Serum kannst Du Falten und andere Anzeichen der Hautalterung mildern. Aber wieso entstehen Falten eigentlich und was hilft noch gegen Falten? Sarah Wittlinger – Skinexpertin von Lancôme – klärt Dich auf!

Abschminken für eine strahlend schöne Augenpartie

Mit der richtigen Anti-Aging-Pflege kannst Du Falten mildern. Damit Deine Pflegeprodukte optimal wirken können, solltest Du sie immer auf die gereinigte und von Make-up befreite Haut auftragen. Abschminken ist abends besonders wichtig damit die Haut von Make-up, Schmutz, Staub und Talg befreit wird und die Nachtpflege besser aufgenommen werden kann. Achte immer darauf, auch die Augen – insbesondere die getuschten Wimpern – richtig abzuschminken, um einem Abbrechen der Wimpern vorzubeugen.

1. Um die Augen bestens abzuschminken, ist ein milder Reiniger wie Bi-Facil ideal: in Augen-Make-up-Entferner ohne Öl, der selbst tiefschwarze, wasserfeste Mascara ohne Probleme entfernt.

Tränke zwei Wattepads mit dem Make-up-Entferner und halte sie einige Sekunden auf die Augen, um danach einfach sanft darüberzuwischen. Das Produkt säubert ohne Reiben und eignet sich auch für sensible Haut.

2. Als Nächstes verwende das Advanced Génifique Yeux Light PearlTM Falten Serum für leuchtende Augen. Das Anti-Aging-Serum wurde speziell für die empfindliche Augenpartie entwickelt und hilft dabei, Anzeichen von Augenfalten und Augenringen zu mildern.

Benutze den Perlen-Applikator, um kleine Kreise unter den Augen von innen nach außen zu ziehen. So werden Deine Augen sofort frisch und wach wirken. Anschließende Zickzackbewegungen mindern Krähenfüße und feine Augenfalten.

Gereinigte Haut – die beste Basis für Dein Anti-Aging-Serum

Einer wissenschaftlichen Studie [4] zufolge ist bei Stadtbewohnern Umweltverschmutzung die Hauptursache für vorzeitige Hautalterung. Wie lässt sich das verhindern? Du solltest die Schmutzpartikel, die sich tagsüber auf der Gesichtshaut ansammeln, sorgfältig entfernen. Dazu ist ein Produkt, das die natürliche Schutzbarriere der Haut nicht beschädigt, besonders wichtig.

Wir empfehlen einen sanften Hautreiniger wie zum Beispiel den Miel-en-mousse schäumenden Reiniger mit Akazienhonig.

Massiere zwei Pumpstöße des Reinigers in die Trockene Haut ein und lasse ihn für ungefähr eine Minute einwirken. Das Gel zieht direkt in die Haut ein und wird zu einem cremigen Schaum, der das Make-up und Unreinheiten aufnimmt. Anschließend wasche es einfach ab – Deine Haut wird sich angenehm sauber und frisch anfühlen.

Feuchtigkeitspflege gegen Falten

Eine gute Feuchtigkeitspflege ist Dein Verbündeter im Kampf gegen Falten – aber denke immer auch daran, dass Anti-Aging auch von "innen" geht. Ist Dir schonmal aufgefallen, dass man es Deiner Haut ansieht, wenn Du längere Zeit im Stress bist oder nicht ausreichend Wasser trinkst? Kein Wunder! Dehydrierung ist mit vorzeitiger Alterung der Haut verbunden und kann das Auftreten von Falten und Co. erhöhen. [5] Folge deshalb den Profis und sorge auch von innen für ausreichend Flüssigkeit. Trinke zum Beispiel beim Aufstehen warmes Wasser mit Zitrone, um Toxine auszuschwemmen. Trage stets eine Flasche Wasser bei Dir, um jederzeit ausreichend zu trinken.

Verwöhne Deine Haut danach noch mit Feuchtigkeit von außen – hierbei gilt: viel hilft viel! Verwende neben Deinem Anti-Aging-Serum immer auch eine feuchtigkeitsspendende Creme. Du bist Dir unsicher, welche Anti-Aging-Produkte zu Dir passen? Mache unsere Online-Hautanalyse und erfahre mehr über Deinen Hautzustand und die richtige Pflege.




[1] Studie unter 500 Frauen aus Österreich und Deutschland zwischen 25 und 65 Jahren, Ergebnisse nach täglicher Anwendung morgens und abends.
[2] Studie aus dem Jahr 213 von https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3790843/
[3] http://www.drbarbarakubicka.co.uk/news- posts/is-sun-damage-inevitable/ Studie in 2013 veröffentlicht https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3790843/
[3] http://www.drbarbarakubicka.co.uk/news- posts/is-sun-damage-inevitable/ Studie in 2013 veröffentlicht https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3790843/
[4] Studie im Frontiers in Environmental Science Magazin veröffentlicht. Mai 2014. http://journal.frontiersin.org/article/10.3389/fenvs.2014.00011/full ”Prolonged or repetitive exposure to high levels of these pollutants may have profound negative effects on the skin.”
[5] http://www.dermalinstitute.com/uk/library/11_article_Structural_Changes_Associated_with_Aging_Skin.html

DIE ROUTINE SHOPPEN

Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.