Hauptinhalt

Make-Up

Schminktipps für die Augen – so kreieren Sie einen perfekten Look

Augen richtig schminken ist gar nicht so schwer, aber trotzdem sieht Ihr Make-up einfach nicht so wie vom Profi aus? Vielleicht haben Sie einfach noch nicht die richtige Lidschatten-Nuance für Ihre Augenfarbe gefunden oder einen wichtigen Schritt beim Stylen übersprungen? Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Augen richtig schminken und was es zu beachten gilt. Hier geht’s zu unseren Schminktipps.

The Real Difference Between a Facial Serum and a Cream

1. Schminktipp: Die richtige Vorbereitung für einen ebenmäßigen Look

Die besten Make-up-Tipps sind nur halb so viel wert, wenn die Vorbereitung nicht stimmt. Damit sich das Make-up und die Lidschattenfarbe nicht in Fältchen absetzen, verwöhnen Sie Ihre Haut regelmäßig mit einer feuchtigkeitsspendenden Anti-Aging-Gesichtspflege sowie einer belebenden Augenpflege. Seren wie Advance Génifique und Advanced Génifique Yeux Light Pearl spenden tiefenwirksam Feuchtigkeit und mildern Anzeichen der Hautalterung. Die Seren sind außerdem ideal, um müder Haut und einem fahlen Teint entgegenzuwirken und einem Cakey-Make-up-Look vorzubeugen. Ein Farbauftrag auf glatter und hydrierter Haut gelingt Ihnen gleich viel besser – wetten?

Beauty-Tipp: Nicht nur eine Feuchtigkeitspflege, auch hochwertige Make-up-Produkte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen beugen einem bröseligen Cakey-Look vor.

2. Schminktipp: Foundation und Concealer verwenden

Für einen perfekten aber natürlichen Look verwenden Sie im nächsten Schritt eine Teint-perfektionierende Grundierung wie die Teint Idole Ultra Wear Foundation. Die leichte, atmungsaktive Textur verschmilzt mit der Haut und kaschiert Unregelmäßigkeiten zuverlässig. Um dunkle Augenringe und kleine Fältchen zu kaschieren, greifen Sie am besten zu einem deckenden Concealer. Wählen Sie eine etwas hellere Nuance. So werden dunkle Schatten abgedeckt und der Blick erscheint wacher!

3. Schminktipp: Nutzen Sie Beauty-Tools

Wenn Sie sich einen perfekten Look wünschen und die Augen richtig schminken möchten, sollten Sie wie professionelle Make-up-Artists nicht auf praktische Beauty-Helfer verzichten. Verwenden Sie eine Wimpernzange, um den Wimpern maximalen Schwung zu verleihen. Benutzen Sie die Wimpernzange stets vor der Mascara, um das Abbrechen der feinen Härchen zu vermeiden. Halten Sie zudem immer 2-3 Lidschattenpinsel parat, damit auch ein komplexes Augen-Make-up im Nu gelingt. Neben einer sehr schmalen Variante, sollte auch ein Lidschatten-Pinsel für Highlights und dunklere Nuancen zu Ihren Tools zählen. Praktische Utensilien wie Wattestäbchen und Kosmetiktücher empfehlen wir stets griffbereit zu halten, damit kleine Ausrutscher, z.B. beim Ziehen des Lidstrichs, schnell beseitigt werden können. Beautyblender und verschieden breite Make-up-Pinsel sind super Helfer, wenn es um den perfekten Foundation-Auftrag geht oder Sie Ihr Gesicht konturieren möchten.

Beauty-Tipp: Wie sie Ihre Foundation richtig auftragen, erfahren Sie hier im Beauty Magazin!

4. Schminktipp: Wählen Sie Make-up-Nuancen, die zu Ihrem Typ passen

Komplementärfarben eignen sich besonders gut, um die Augenfarbe zu betonen und ihr Ausdruck zu verleihen. Warme Farben, erdige Töne, rosa oder Apricot Nuancen und sogar knallige Gelb- und Orangetöne passen großartig zu blauen Augen. Grau und Silber oder metallic Looks betonen blaue Augen ebenfalls. Auch zu grünen Augen passen erdige, warme Töne sowie dunklere rosé und braun Nuancen. Für ein auffälligeres Augen-Make-up können Sie sich bei grünen Augen auch an knalliges Türkis oder Blau wagen. Kühle, kräftige Töne verleihen braunen Augen Ausdruck. Ein dunkles Blau, Grün oder Lila eignet sich hier ideal für ein auffälligeres Augen-Make-up. Wenn Sie braunen Augen einen soften Touch verleihen möchten, sind Gold-, Bronze- und Kupfertöne besonders geeignet.

5. Schminktipp: Entdecken Sie die Vorteile von Lidschatten-Palette

Egal ob Sie sich ein individuelles Augen-Make-up schminken möchten oder sich einfach nur Nuancen wünschen, die auch wirklich zusammenpassen –­ Lidschatten-Paletten sind ideale Tools, wenn es darum geht, die Augen richtig zu schminken. Lancôme bietet Ihnen eine Vielzahl von Lidschatten-Farben für jeden Typ. Jede Lidschatten-Palette ist für einen perfekten Look abgestimmt. Starten Sie mit hellen Tönen und bereiten Sie damit die Augenpartie auf den Look vor. Mit dunkleren Farben können Sie im Anschluss Akzente setzen. In der Lidfalte aufgetragen, eignen sich dunkle Töne auch zum Kaschieren von Schlupflidern. Befolgen Sie einfach die Tipps in der Palette – sie geben eine Anleitung wie die Farben am besten eingesetzt werden.

Es klingt vielleicht banal, aber neben hochwertigen Make-up-Produkten und Nuancen, mit denen Sie sich wohlfühlen, ist auch die Reihenfolge und das „Wie“ beim Schminken der Augen entscheidend. Erst wenn die Haut gepflegt und der Teint geschminkt ist, folgt das Augen-Make-up.

Nach der Base folgt der Lidschatten. Klopfen Sie den Pinsel locker ab, nachdem Sie die Farbe aufgenommen haben, damit nicht zu viel Farbe auf das Lid geschminkt wird und damit keine Partikel auf den Teint fallen. Tragen Sie den Lidschatten Ihrer Wahl auf das obere Lid auf. Erst nach dem Lidschatten-Auftrag ist der Eyeliner oder Kajal an der Reihe. Übrigens: Heller Kajal auf der unteren Wasserlinie aufgetragen zaubert eine wache Augenpartie und größere Augen. Formen Sie anschließend Ihre Wimpern mit einer Wimpernzage und tuschen Sie diese mit Mascara. Für einen dezenteren Nude-Look einfach nur die oberen Wimpern tuschen.

Für ein perfektes Augen-Make-up wie vom Profi sollten Sie eines nicht vergessen: die Augenbrauen. Sie bilden den optischen Rahmen und verleihen Ihrem Blick ganz unbewusst das gewisse Etwas. Definieren Sie die Augenbrauen mit einem Brauenbürstchen und füllen Sie sie mit einem Augenbrauenstift auf.

Beauty-Tipp: Runden Sie Ihren Look mit einem Lippenstift ab. Den L‘Absolu Rouge Cream Lippenstift gibt es in zahlreichen Nuancen, sodass er garantiert auch zu Ihrem Look passt. Finden Sie Ihre Lieblings-Farbe mit unserem Virtual Try-On.

DIE ROUTINE SHOPPEN

Orientierungsnachricht
Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.