Vielen Dank für Ihren Besuch

Entdecken Sie als Erste unsere neuen Produkte, unsere Tipps und exklusiven Angebote

Unser Versprechen

  • Lancôme verspricht seinen Kunden Leistung in höchster Qualität. Das schafft Vertrauen.
    Lancôme bietet Ihnen das Beste aus Innovation und Forschung und eine persönliche Beratung über Diagnose-Tools und einen umfangreichen Service-Bereich auf der Website.

  • Impressum


    • Rechte des intellektuellen und industriellen Eigentums in Verbindung mit dieser Website

      L'ORÉAL Deutschland GmbH - LANCÔME -
      Georg-Glock-Straße 18
      40474 Düsseldorf

      Handelsregister: Amtsgericht Mannheim HRB 100381
      Ust-Ident-Nummer: DE 143596111

      Geschäftsführer: Fabrice Megarbane, Rolf Sigmund, Laurence Pardieu-Duthil, Christophe Schmutz, Pierre Haller, Yannick Chalmé und Georg Held

      Tel: (02131) - 6611-500
      Fax: (0211) 43 78 678
      E-Mail: consumerservice@lancome.de

  • Datenschutz


    • Datenschutzbestimmugen

      Den Schutz Ihrer persönlichen Daten und deren vertrauliche Behandlung nehmen wir sehr ernst. Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Sie daher darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden – selbstverständlich unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften.

    • So schützen wir Ihre Daten

      Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten, wie Ihren Namen, Ihre Adresse oder Angaben zu Ihrer Kreditkarte, vor dem Zugriff unberechtigter Personen und vor Missbrauch zu schützen.
      Insbesondere erfolgt die Übertragung Ihrer Daten verschlüsselt und für Außenstehende unlesbar unter Verwendung des Secure Socket Layers (SSL), einem Sicherheitsstandard, der von allen üblichen Internet-Browsern unterstützt wird.
      Sie erkennen den Sicherheitsstatus an dem kleinen Schloss in der unteren Statusleiste in Ihrem Browser. Die Sicherheitsmaßnahmen werden zusätzlich regelmäßig an den neuesten Stand der Technik angepasst.

    • Sie entscheiden selbst

      Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer per-sönlichen Daten nutzen. Personenbezogene Daten nutzen wir nur zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Für Marketingzwecke werden Ihre persönlichen Daten nur ge-speichert und innerhalb unseres Hauses genutzt, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilen. Hierfür haben Sie auf den Internet-Seiten, auf denen personenbezogene Daten abgerufen werden, die Möglichkeit, Ihre Einver-ständniserklärung abzugeben.
      Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder per Post für die Zukunft widerrufen. Sollten Sie sich registriert haben, können Sie Ihre hinterlegten Daten jederzeit än-dern oder ergänzen. Schauen Sie einfach in Ihren persönlichen Einstellungen nach und nehmen Sie gegebenenfalls Änderungen vor.

    • Nutzung personenbezogener Daten:

      1. Persönlicher Newsletter:
      Durch Ihre Anmeldung zum Lancôme Newsletter bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich über interessante Leistungen, Produkte und Aktionen aus dem Angebot von Lancôme zu informieren. Wenn Sie per e-mail über unsere Produkte, Dienstleistungen und Sonderaktionen informiert werden möchten, bitten wir Sie daher, uns die folgende Einwilligung zu erteilen:
      Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter über Produkte und Informationen von Lancôme abonnieren.
      Ich bin damit einverstanden, dass meine angegeben persönlichen Daten von Lancôme, einem Geschäftsbereich der L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf, gespeichert und genutzt werden, um mich über interessante Leistungen, Produkte und Aktionen von Lancôme sowie aus dem Angebot der L’Oréal Deutschland GmbH und deren weiteren Marken zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Lancôme widerrufen.

      Widerruf: Der Widerruf meiner Einwilligung und die Abbestellung des E-Mail-Newsletters ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Lancôme, einem Geschäftsbereich der L’Oréal Deutschland GmbH, und den Marken der L’Oréal Deutschland GmbH, online über den entsprechenden „Unsubscribe-Link“ in jeder erhaltenen Newsletter-E-Mail, per E-Mail (consumerservice@lancome.de), oder postalisch (Lancôme, einem Geschäftsbereich der L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf) möglich. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten für aus der Kundendatenbank gelöscht; sofern eine Löschung nicht möglich ist, tritt anstelle der Löschung die Sperrung. Unseren Newsletter können wir Ihnen dann nicht mehr zukommen lassen.
      Übersicht der L’Oréal Marken: http://www.loreal.de/marken/marken-homepage.aspx

      2. Lancôme Kundenprogramm am Counter:
      Durch Ihre Anmeldung an unseren Lancôme Countern bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich über interessante Leistungen, Produkte und Aktionen aus dem Angebot von Lancôme zu informieren. Wenn Sie postalisch oder per e-mail über unsere Produkte, Dienstleistungen und Sonderaktionen informiert werden möchten, bitten wir Sie daher, uns die folgende Einwilligung zu erteilen:

      Ja, ich möchte mich bei dem Lancôme Kundenprogramm anmelden. Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten zu diesem Zweck von Lancôme, einem Geschäftsbereich der L'Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf, zusammen mit weiteren Angaben zu meinen Einkäufen* im Rahmen meiner Anmeldung bei Lancôme gespeichert sowie mit den entsprechenden Daten aus meiner Teilnahme an Kundenbindungsprogrammen anderer Marken der L’Oréal Deutschland GmbH** ergänzt und genutzt werden, um gezielt Informationen entsprechend meiner Interessen auszuwählen bzw. individuell anzupassen und mich über weitere entsprechende Leistungen, Produkte und Aktionen aus dem Angebot von Lancôme und der L’Oréal Deutschland GmbH und deren Marken zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Lancôme widerrufen.

      Widerruf: Die Verwaltung der bevorzugten Kontaktwege bzw. die Abbestellung der Informationen über bestimmte Kontaktwege ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft postalisch (Lancôme/L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf) möglich. Der Widerruf meiner Einwilligung und die Beendigung meiner Anmeldung bei Lancôme ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Lancôme postalisch (Lancôme/L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf) möglich. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus der Kundendatenbank gelöscht; sofern eine Löschung nicht möglich ist, tritt anstelle der Löschung die Sperrung. Die Vorteilsangebote können Sie dann nicht mehr nutzen.

      * Weitere Daten und Angaben im Rahmen der Anmeldung bei Lancôme sind: Einkäufe und eingelöste Gutscheine sowie sonstige Interaktionen im Rahmen der Anmeldung bei Lancôme, inklusive besonderer Vorteils-Aktionen.
      ** L’Oréal Marken: Lancôme, Giorgio Armani, Yves Saint Laurent Beauté, Biotherm, Kiehl’s, Ralph Lauren, Cacharel, Helena Rubinstein, Clarisonic, Diesel, Viktor&Rolf, Maison Martin Margiela, Vichy, La Roche-Posay, SkinCeuticals, innéov, Roger&Gallet, LORÈAL PARiS, Garnier, Maybelline New York, Essie, The Body Shop, L’Oréal Professionel, Kérastase, Redken, Matrix, Shu Uemura Art of Hair, Essie for Professionals

    • Verwendung von Cookies

      In einigen Bereichen unserer Seiten werden sog. Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, mit denen das Besucherverhalten verfolgt werden kann, insbe-sondere welche Seiten aufgesucht werden. Diese Cookies enthalten keine perso-nenbezogenen Daten.

      Wenn Sie jedoch bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website von uns wieder er-kannt werden möchten und anklicken, „ja, ich möchte bei meinem nächsten Besuch erkannt werden“, wird auf Ihrem Rechner ein Cookie mit den jeweils vorab an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Dieser wird bei Ihrem nächs-ten Besuch ausgelesen und ermöglicht uns so, Sie wieder zu erkennen. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können Sie über die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    • Hyperlinks

      Hyperlinks, die auf der Homepage enthalten sind, können den Nutzer auf Internetseiten der verschiedenen Partner leiten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir nicht alle Websites, deren Inhalt oder die darin enthaltenen Informationen, die mit unserer Website verbunden sind, überprüft haben. Aus diesem Grund lehnen wir jegliche Haftung für Inhalt, Werbung, Produkte oder Dienstleistungen, die auf diesen Websites verfügbar sind, ab. Das Gleiche gilt auch für Schäden, die dem Nutzer durch den Gebrauch dieser Websites entstanden sind.

    • Facebook-Plugins

      Auf diesen Webseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook (www.facebook.com) verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Webseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf den Webseiten dargestellt.
      Es wird mittels Ihrer IP-Adresse an Facebook übermittelt, welche unserer Webseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied von Facebook bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nutzen Sie Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder die Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.
      Dieses können Sie verhindern, wenn Sie sich vor Nutzung des Plugins bei Facebook ausloggen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.
      Durch die Nutzung dieser Internetpräsenz erklären Sie sich mit der Erhebung, Weiterleitung, Speicherung und Nutzung der über Sie erhobenen Daten durch Facebook einverstanden.

    • Google Analytics

      Diese Internetpräsenz benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websiten durch Sie ermöglichen.
      Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
      Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen, verwendet diese Internetpräsenz Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, sodass Ihre IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet wird.
      Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetpräsenz voll-umfänglich nutzen können. Außerdem können Sie Google Analytics durch Installation eines Browser-Add-Ons, abrufbar unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (gegenwärtig verfügbar für Internet Explorer 7 und 8, Firefox 3.x sowie für Chrome), oder manuell über eine Anpassung Ihrer Browser-Einstellungen deaktivieren.
      Durch die Nutzung dieser Internetpräsenz erklären Sie sich mit der Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weiterleitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Einsatz vorgenannter Deaktivierungs-Methoden widerrufen.
      Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung an die Entwicklung des Internet und an Änderungen der rechtlichen Vorschriften anzupassen.

  • Was sind Cookies?

    Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Website an eine Cookie Datei auf Ihrem persönlichen Browser speichert, so dass sich die Website an Ihren letzten Besuch und Ihr Profil erinnern kann. Wir nutzten Cookies, um Ihnen dabei zu helfen unsere Website so effizient wie möglich zu nutzen und Ihnen relevante Funktionen anbieten zu können. Wir werden Cookies nicht verwenden, um persönliche Informationen zu speichern, die für Dritte zugänglich sind. Wir nutzen Cookies nicht um Ihr Internetverhalten nach dem Verlassen unserer Seite nachzuverfolgen.

    Wie kann ich Cookies stoppen?

    Aufgrund dessen, dass Cookies Verwendungen und Prozesse auf der Website vereinfachen und optimieren, kann das deaktivieren von Cookies dazu führen, dass bestimmte Seiteninhalte nicht angezeigt werden. Wir erläutern Ihnen in der untenstehenden Tabelle die von uns verwendeten Cookies und geben Ihnen die Möglichkeit über einen Button verschiedene Cookies zu blockieren. Über einen weiteren Button können Sie zustimmen Cookies zu nutzen.

    Wenn Sie keine Auswahl treffen gehen wir davon aus, dass sie mit allen Cookies einverstanden sind und aktivieren diese. Selbstverständlich können Sie die Einstellungen über einen Button bei folgenden Besuchen auf der Website ändern.

    Wenn Sie die auf unserer Seite installierten Cookies einschränken oder blockieren möchten (dies kann dazu führen, dass Sie bestimmte Inhalte der Seite nicht nutzen können und die Bedienbarkeit eingeschränkt wird), oder auch auf anderen Websites, können Sie dies über Ihre Browsereinstellungen tätigen. Die Hilfefunktion Ihres Browsers wird Ihnen dazu Informationen bereitstellen.

    Welche Cookies werden auf dieser Website genutzt?

    Cookie and status name Verwendungszweck
    Cookie Acceptance (notwendig) CookiesAccepted Zeichnet auf, ob Sie die Nutzung von Cookies akzeptiert haben. Es beinhaltet keine anderen Verwender Informationen. Dieses Cookie bleibt auf Ihrem Computer, nachdem Sie diese Sitzung beendet haben.
    Cookie Policy msg
    (notwendig)
    onetime Zeichnet auf, ob Ihnen das Cookie policy popin angezeigt wurde (bei Ihrer Ankunft auf der Seite) und ob er Ihnen nicht nocheinmal angezeigt werden soll. Es sammelt Informationen mit Hilfe einer einzigartigen Kennung in einer anonymen Form. Endet, wenn Sie die Sitzung beenden.
    Session ID
    (notwendig)
    ONDEMANDAUTH Notwendig um Sie von einer Seite zur nächsten zu navigieren und die login/logout Informationen Ihres Besuchs zu verwalten. Es sammelt Informationen mit Hilfe einer einzigartigen Kennung in einer anonymen Form. Endet nach 20-minütiger Inaktivität oder bei Beendung der Sitzung.
    Basket Cookie
    (notwendig)
    AdditionalParams Wird genutzt, um die Nummer der Artikel und die Summer ihres Warenkorbes zu speichern, wenn Sie bei uns Online einkaufen. Es sammelt Informationen mit Hilfe einer einzigartigen Kennung in einer anonymen Form.Endet, wenn Sie die Sizung beenden.
    Cybersource payment cookies
    (notwendig)
    JSESSIONID
    BIGipServerorderpage
    Wenn Sie bei uns Online einkaufen arbeiten diese beiden Cookies in Verbindung mit einer sicheren Bezahlweise und Transaktion und sammelt Informationen mit Hilfe einer einzigartigen Kennung in einer anonymen Form. JSESSIONID endet bei Beendung einer Sitzung und BIGipServerorderpage endet nach 2 Stunden.
    Offers
    (optional)
    onetime Zeichnet auf, ob Ihnen der exklusive offer popup auf der Homepage angezeigt wurde und dass Ihnen dieser nicht nocheinmal angezeigt wird. Es sammelt Informationen mit Hilfe einer einzigartigen Kennung in einer anonymen Form. Endet nach Beendung einer Sitzung.
    User Authentication
    (optional)
    UserAuthentication Beinhaltet Ihren Ländercode und eine anonyme einzigartige Kennung, die während Ihres letzten Besuches genutzt wurde, um den Inhalt der Website zu personalisieren. Dieses Cookie bleibt auf Ihrem Computer nachdem Sie die Sitzung beendet haben.
    Google Analytics
    (optional)
    -utma
    -utmb
    -utmc
    -utmz
    Dieses Cookie wird genutzt, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Seite nutzen. Sie sind von Google, Inc einer Amerikanischen Korporation, auf dieser Seite platziert worden. Es sammelt Informationen in einer anonymen Form und beinhaltet die Anzahl der Besucher auf der Seite, wie die Besucher auf die Seite gekommen sind und welche Unterseiten Sie auf der Seite besucht haben. Diese Informationen werden von Google genutzt, um Berichte zu verfassen und uns dabei zu helfen die Seite zu verbessern. Für nähere Informationen gehen Sie auf http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/
    Coremetrics
    (optional)
    xxxxxx-clogin
    CoreID6
    cmTPSet
    Dieses Cookie wird genutzt, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Seite nutzen. Sie sind von Coremetrics, einem Partner von IBM, auf dieser Seite platziert worden. Es sammelt Informationen in einer anonymen Form und beinhaltet die Anzahl der Besucher auf der Seite, wie die Besucher auf die Seite gekommen sind und welche Unterseiten Sie auf der Seite besucht haben. Diese Informationen werden von Coremetrics genutzt, um Berichte zu verfassen und uns dabei zu helfen die Seite zu verbessern. Für nähere Informationen gehen Sie auf http://www.coremetrics.co.uk/company/privacy.php#services
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen


    • Artikel 1. Die Webseite

      Die Website von Lancôme Deutschland (im folgenden „die Website” genannt) ist eine E-Commerce-Website, die über das Internet unter der Adresse www.lancome.de (im folgenden die „Website” genannt) zugänglich ist.
      Sie wird von der offenen Handelsgesellschaft L’Oréal Produits de Luxe France (im folgenden “L'OAPLF” gennant), Kapital: 63.165€, Firmensitz: 29, rue du Faubourg Saint Honoré, 75008 Paris, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Paris unter der Nummer 314 428 186 für ihre Marke Lancôme betrieben und ermöglicht ihr, Lancôme Kosmetik- und Parfumprodukte (im folgenden „Produkte”genannt) an Internet-Surfer zu verkaufen, die diese Website besuchen (im folgenden „Nutzer” genannt) .
      Die Firma BIBIT Global Payment Services B.V, Kapital: 1.875.000 € – aus den Niederlanden, ist für die Online-Bezahlung zuständig. Bibit BV ist zu 100% im Besitz der Gruppe RBS, Royal Bank of Scotland Group.

      Die Website ermöglicht es L'OAPLF, Kosmetik- und Parfumprodukte (im folgenden „Produkte”genannt) Internet-Surfern, die diese Website besuchen (im folgenden „Nutzer” genannt) zum Verkauf anzubieten. Im Rahmen der Anwendung der vorliegenden Bedingungen wird vereinbart, dass der Nutzer und l'OAPLF zusammen genommen „die Parteien” und einzeln „Partei” genannt werden und dass der Nutzer „der Käufer” genannt wird, sobald er eine Bestellung bestätigt hat. Die Rechte und Verpflichtungen des Nutzers gelten zwangsläufig auch für den Käufer.

      Es wird festgesetzt, dass die Produkte für die persönliche Verwendung des Nutzers bestimmt sind und nicht für Verwendungen, die unmittelbar mit seiner beruflichen Tätigkeit zusammenhängen. In diesem Zusammenhang wird der Nutzer insbesondere darauf hingewiesen, dass die Summe seiner Bestellung fünfhundert (500) Euro nicht überschreiten darf. Ferner wird bestimmt, dass ein und derselbe Nutzer im Rahmen eines Verkaufs und innerhalb eines (1) Monats nicht mehr als drei (3) Produkte mit ein und derselben Bezugsnummer bestellen darf. Bestellungen über einen höheren als den oben genannten Betrag und/oder eine höhere als die oben genannte Anzahl werden als ungültig betrachtet.

      Die vom Nutzer bestellten Produkte werden ausschließlich innerhalb Deutschlands (mit Ausnahme von Büsingen und Helgoland) ausgeliefert.

      Ein Nutzer, der über diese Website zu kaufen wünscht, erklärt, im Besitz seiner vollen Geschäftsfähigkeit zu sein.

      Jede Bestellung eines über die Website angebotenen Produkts setzt die Kenntnisnahme und ausdrückliche Anerkennung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus, wobei gem. §§n126 Abs. 3, 312 e BGB keine gesonderte Bestätigung dieser Anerkennung durch eine handschriftliche Unterzeichnung des Nutzers erforderlich ist. Aus den §§ 126 Abs. 3, 312 e BGB folgt zudem, dass die Bestätigung des Bestellscheins, wie sie im unten aufgeführten Abschnitt 4: „Bestellungsmodalitäten” beschrieben wird, als wirksames, verbindliches elektronisches Angebot betrachtet wird, welches für beide Parteien den gleichen Wert hat wie ein handschriftlich unterschriebenes Angebot.

      Es wird darauf hingewiesen, dass der Nutzer die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen speichern oder ausdrucken kann, vorausgesetzt, dass er diese nicht abändert.

      Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Festlegung der Rechte und Verpflichtungen, die für die Parteien aus dem Online-Verkauf der über die Website von Frankreich aus angebotenen Produkte erwachsen, und zwar ausschließlich für das Verhältnis, das sie innerhalb des Internetzs, d.h. im Rahmen der Website eingehen. In diesen Bedingungen sind alle erforderlichen Schritte zur Ausführung einer Bestellung, wie sie in Abschnitt 4: „Bestellungsmodalitäten” beschrieben werden, sowie die Modalitäten der nachfolgenden Bearbeitung dieser Bestellung zwischen den Parteien festgelegt.

      L'OAPLF hat jederzeit die Möglichkeit, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überarbeiten.

      Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden unter Ausschluss jedes anderen Dokuments angewendet.

    • Artikel 2. Die Produkte

      Die von L'OAPLF zum Verkauf angebotenen Produkte sind diejenigen, die am Tag des Besuchs der Website durch den Nutzer in der Website aufgeführt werden, und zwar soweit der Vorrat reicht und vorbehaltlich der in den vorangehenden Vorbemerkungen aufgeführten Bedingungen sowie folgender Einschränkungen: Aufgrund von transportbedingten Sachzwängen werden Aerosol-Spraydosen nicht zum Verkauf angeboten; bei alkoholischen Produkten (Parfums) darf ein Umfang von 200ml pro Sendung nicht überschritten werden.

      Die zur Veranschaulichung der Produkte dienenden Fotos sind kein Vertragsgegenstand. Sollten sie fälschliche Elemente enthalten, so haftet L'OAPLF nicht für daraus erwachsende Folgen.

      Zwar werden alle erdenklichen Anstrengungen geleistet, damit die Farbtöne der zur Veranschaulichung von Lancôme-Produkten in der Website www.lancome.de abgebildeten Fotos mit den Farben der Originalprodukte übereinstimmen, dennoch können, insbesondere aufgrund der technischen Beschränkungen bei der Farbwiedergabe durch den Einsatz von Informationstechnologie Abweichungen auftreten. Folglich haftet L'OAPLF nicht für Fehler oder Ungenauigkeiten auf den Fotos oder grafischen Darstellungen der in der Website www.lancome.de abgebildeten Produkte.

      Verfügbarkeit der Produkte Die angebotenen Produkte sind erhältlich, soweit der Vorrat reicht. Ist ein Produkt nicht verfügbar, so wird der Nutzer davon so schnell wie möglich informiert. Diese Mitteilung kann:
      - bei der Aufnahme seiner Bestellung erfolgen: ein Fenster erscheint, in dem mitgeteilt wird, dass das Produkt vorübergehend nicht verfügbar ist; in diesem Fall kann der Nutzer, wenn er dies wünscht, seine E-Mail-Adresse angeben, damit er informiert wird, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.
      - nach der Bestätigung der Bestellung, d.h. vor der Lieferung per E-Mail erfolgen.
      Wenn die Zahlung per Kreditkarte vorgenommen wurde, unternimmt L'OAPLF die notwendigen Schritte bei der Gruppe Bibit Internet Payment, damit der Preis des nicht verfügbaren Produktes von dem vom Konto des Nutzers abgehobenen Gesamtbetrags abgezogen wird.

      Wird erst nach der Engegennahme der Bestellung festgestellt, dass ein Produkt nicht verfügbar ist, kann der Käufer entweder seine Bestellung widerrufen und innerhalb von dreißig (30) Tagen die Rückerstattung des Betrags verlangen oder den Tausch des nicht verfügbaren Produktes per E-Mail vom Kundenservice verlangen serviceclients.fr@lancome.com.

      L'OAPLF haftet nicht für die Folgen, die daraus erwachsen, dass Produkte nicht verfügbar oder nicht mehr vorrätig sind. Eigentumsvorbehalt Die bestellten Produkte bleiben bis zum Eingang des vollständigen Kaufpreises bei L'OAPLF Eigentum von L'OAPLF. Im Fall einer Unterbrechung des Zahlungsvorgangs verpflichtet sich der Käufer, die Produkte nach der ersten Aufforderung von L'OAPLF zurückzusenden. Demgegenüber gehen die Risiken (u.a. Verlust, Diebstahl oder Beschädigung) bezüglich der gelieferten Produkte mit tatsächlichem Lieferzeitpunkt an den Käufer über.

    • Artikel 3. Preise und Bezahlung

      Die Preise der Produkte sind in Euro ausgestellt. Sie enthalten die Mehrwertsteuer zu dem am Tag der Bestellung gültigen Satz.

      Dem Käufer wird der Preis berechnet, der auf der von L'OAPL per E-Mail zugestellten Bestellungsbestätigung angegeben ist.

      Die aufgeführten Preise enthalten nicht dieVerpackungs- und Versandkosten, die zusätzlich berechnet und dem Nutzer bei der endgültigen Bestellungsbestätigung mitgeteilt werden.

      L'OAPLF behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern, was der Nutzer akzeptiert, wobei die Produkte jedoch vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Entgegennahme der endgültigen Bestellung geltenden Preise berechnet werden. Als geltende Preise werden außer im Fall von Druckfehlern die in der Website angegebenen Preise betrachtet.

      Bezahlung Es wird bestimmt, dass alle Zahlungen unverzüglich über das Internet erfolgen. Außer im Fall der Nichtverfügbarkteit des Servers kann der Nutzer bei der Bestätigung seiner Bestellung zwischen folgenden Zahlungsweisen wählen:

      - per Kreditkarte
      Kreditkarte (Visa, Mastercard, Eurocard). Dazu gibt der Nutzer seine Kartennummer, das Verfalldatum dieser Karte, den Namen des Karteninhabers sowie die Zahlen aus dem Codestreifen ein. Die Bezahlung wird mit 3D Secure Technologie gesichert.

      Elektronisches Lastschriftverfahren: Dazu gibt der Nutzer seine Kontonummer sowie die Bankleitzahl und den Namen des Bankinstituts ein. Die Zahlung mittels elektronischer Lastschrift ist auf einen Gesamtbestellwert von 150,00€ begrenzt. Diese Zahlung benötigt 15 weitere Tage, um den Versand der Bestellung zu bearbeiten.

      L'OAPLF behält sich das Recht vor, die Bestellung oder Lieferung im Fall der Überschreitung der in den Vorbemerkungen aufgeführten Höchstsätze, im Fall eines laufenden Rechtsstreits mit dem Käufer, im Fall der Nichtbezahlung oder unvollständigen Zahlung einer vorausgehenden Bestellung durch den Käufer, im Fall der Kreditkarten-Zahlungsverweigerung durch die Bankinstitute oder im Fall der Nichtbezahlung bzw. der unvollständigen Zahlung abzulehnen.

      Im Sinne der Bekämpfung von Internet-Betrug werden Informationen, die Bestellungen betreffen, durch den von L'OAPLF bestimmten Zahlungspartner, d.h. die Bankengruppen BIBIT Internet Payment, kontrolliert.

    • Artikel 4. Bestellungsmodalitäten

      Besuch der Website Der Nutzer kann sich informieren, welche Produtke L'OAPLF über die Website www.lancome.de zum Verkauf anbietet. Der Nutzer kann sich frei durch die Seiten der Website bewegen, ohne dabei Verpflichtungen hinsichtlich einer Bestellung einzugehen.

      Bestellungsregistrierung Wenn der Nutzer eine Bestellung aufgeben möchte, wählt er die Produkte aus, die ihn interessieren und bekundet dieses Interesse, indem er auf den Button "Kaufen" klickt.

      Sobald er seinem Einkaufskorb ein neues Produkt hinzufügt, wird dies durch einen speziellen Bildschirm angezeigt.
      Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit:
      - eine Aufstellung der bereits gewählten Produkte abzurufen oder seine Bestellung zu ändern, indem er auf das oben rechts auf jeder Seite abgebildete Feld "Warenkorb" klickt
      -weitere Produkte zu wählen, indem er auf "Einkauf fortsetzen" klickt,
      - seine Auswahl abzuschließen und die gewählten Produkte zu bestellen, indem er auf "Bestellen" oder "Als Geschenk bestellen" klickt.

      Zum Bestellen der ausgewählten Produkte klickt der Nutzer auf das Icon "Warenkorb". Sodann erscheint eine Aufstellung seiner Bestellung auf dem Bildschirm. Wenn die Liste, die ihm angezeigt wird, den gewünschten Produkten entspricht, bestätigt der Nutzer die Aufstellung, indem er auf "Bestellen" oder "Als Geschenk bestellen" klickt.

      Nun muss sich der Nutzer ausweisen, und zwar:
      -entweder, indem er seine E-Mail-Adresse sowie sein Passwort eingibt, sofern er Mitglied der "Lancôme-Welt" ist,
      -oder, indem er das vorgelegte Formular exakt ausfüllt; dabei gibt er u.a. die zu seiner Identifizierung erforderlichen Informationen und insbesondere seinen Namen, Vornamen und seine Anschrift an.
      Der Nutzer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass die Eingabe von Personenangaben als Beleg für seine Identität betrachtet wird und drückt damit seine Zustimmung aus.

      Wenn sich der Nutzer ausgewiesen hat, erscheint ein Bestellschein auf dem Bildschirm, auf dem die Bezeichnung, die Menge und die Preise der vom Nutzer gewählten Produkte sowie die Versandkosten und die Gesamtsumme der Bestellung, die Personenangaben des Nutzers und die Lieferadresse aufgeführt sind.

      Endgültige Bestätigung der Bestellung Der Nutzer muss nachfolgend zur Bestätigung das Feld "Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen" ankreuzen, bevor er auf derselbe Seite eine Zahlungsweise auswählen kann.

      Wenn der Nutzer seine Bestellung per Kreditkarte bezahlt, bestätigt er diese Seite, indem er auf "Kreditkarte" klickt. Daraufhin wird der Nutzer aufgefordert, seine Bankangaben (Kartennummer, Name des Karteninhabers und Zahlen aus dem Codestreifen) einzugeben. Wählt der Nutzer eine Zahlung mittels des elektronischen Lastschriftverfahrens, so bestätigt er seine Bestellung, indem er auf "Elektronisches Lastschriftverfahren" klickt. Auf der darauffolgenden Seite hat der Nutzer seine Kontonummer sowie die Bankleitzahl und den Namen seines Bankinstituts einzugeben. Die Bestellungen werden nach Eingabe der Bankinformationen auf den gesicherten Seiten des von L'OAPLF bestimmten Zahlungspartners, d.h. der Bankgruppe BIBIT Internet Payment, bestätigt. Damit ist die Bestellung von L'OAPLF aber noch nicht angenonmmen

      Bestellungsbestätigung Wenn der Käufer seine Bestellung und seine Zahlung wie vorstehend geschildert bestätigt, erscheint eine Übersicht über die Bestellung, die insbesondere die Transaktionsnummer enthält. Diese Übersicht wird ihm auch in einer E-Mail , die diese Bestellung bestätigt, übermittelt. Diese Bestätigung enthält alle wesentlichen Elemente des zwischen den Parteien abgeschlossenen Vertrags. Sie ist jedoch noch keine Vertragsannahme.

      Sobald die Bestellung vorbereitet und versandt wurde, wird dem Käufer zudem eine Versandsbestätigungs-E-Mail zugestellt. Erst mit dieser Versandsbestätigung erklärt L'OAPLF die Annahme des Vertrags über die dann versandten Waren.

      Die von der Website registrierten Daten bilden den Beweis für die Gesamtheit der zwischen L'OAPLF und dem Käufer erfolgten Transaktionen. Tritt ein Streitfall zwischen L'OAPLF und dem Käufer hinsichtlich einer über die Website erfolgten Transaktion auf, so werden die von L'OAPLF registrierten Daten als Beweis für den Inhalt der Transaktion betrachtet.

      Gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entsprechend wird L'OAPLF bei jeder Bestellung die schriftliche Fassung, in welcher der zwischen L'OAPLF und dem Käufer auf elektronischem Wege abgeschlossene Vertrag beurkundet wird, aufbewahren. Dabei wird dem Käufer auf Anfrage und nach Vorlage entsprechender Nachweise zur Identifizierung seiner Person jederzeit Einsicht in diese Informationen gewährt. Entsprechende Anfragen sind an kundenservice@lancome.com zu richten.

    • Artikel 5. Lieferung

      Lieferungsmodalitäten und -fristen Per Kreditkarte bezahlte Bestellungen werden am selben Tag (Werktag) vorbereitet, wenn sie vor 14h registriert werden bzw. am darauffolgenden Werktag.
      L'OAPLF kann nur Bestellungen mit einer Rechnungs- und Lieferadresse in Deutschland bearbeiten. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass wir nicht nach Büsingen und Helgoland liefern können.

      Bei Bestellungen mit einem Gesamtwert unter 70€ betragen die Versandkosten 6€. Ab einem Gesamtbetrag von 70€ übernimmt LANCÔME die Versandkosten!
      Ihre Bestellung wird von der Logistikzentrale vorbereitet und von der Speditionsfirma GLS Germany versandt. Sie erhalten Ihre Bestellung überall in Deutschland in der Regel innerhalb von drei bis sieben Tagen. Die bestellten Produkte können nicht nach Büsingen und Helgoland geliefert werden. Zukünftig wird Ihnen Lancôme auch eine Expressauslieferung Ihrer bestellten Waren anbieten.

      Lieferproblem L'OAPLF übernimmt keine Haftung im Fall von zu langen Lieferfristen des Zustellerservices oder im Fall von Verlust der bestellten Produkte. Es wird darauf hingewiesen, dass das Transportrisiko vom Käufer getragen wird. Bei Lieferungsverzug sollte der Käufer die Verzögerung schnellstens dem Kundendienst von Lancôme mitteilen. par E-Mail an kundenservice.fr@lancome.com oder telefonisch: 01 805 860 528 (0.12 Euro/Min. Inkl. MwSt.) und fax: 0033 549 006 815. Es wird weiterhin darauf hingewiesen, dass das Eigentum der bestellten Produkte erst nach Bezahlung des gesamten Rechnungspreises, inklusive Versandkosten an den Verkäufer übergeht.

      Bei Erhalt der bestellten Produkte, sollte der Käufer die Produkte auf deren Konformität überprüfen. Jeder Lieferungsanomalie (fehlende oder defekte Produkte, beschädigte Pakete) sollte von dem Käufer auf dem Lieferschein der Speditionsfirma bei Übergabe des Pakets vermerken und dem Kundenservice von Lancôme per E-Mail an serviceclients.fr@lancome.com mitgeteilt werden oder telefonisch: 01 805 860 528 (0.12 Euro/Min. Inkl. MwSt.) und fax: 0033 549 006 81560 002 von 9H bis 18H montags bis freitags. Jede Beanstandung, die nach Ablauf von 7 Tagen gemacht wird, wird zurückgewiesen undL'OAPLF trägt keinerlei Haftung.

      OPALF kann nicht haftbar gemacht werden im Falle von Verlust, bei Versendung an eine falsche Adresse oder verzögerter Lieferung eines Produkts, da der Käufer das von ihm gewählte Transportrisiko trägt.

    • Artikel 6. Widerrufsrecht

      Die Pakete müssen per Post als Standardpaket an folgende Adresse zurückgesendet werden:

      L'OAPLF - Lancôme
      Kundenservice
      BP 217 - 45 144 Saint Jean de la Ruelle Cedex
      Frankreich

      Produkte, die den Käufer nicht zufrieden stellen Sie haben das Recht, bestellte Produkte innerhalb von zwei (2) Wochen nach Erhalt an Lancôme zurückzuschicken und damit den zwischen Lancôme und Ihnen geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Diese Frist gilt ab dem Tag der Lieferung der Bestellung. Das (die) Produkt(e) muss (müssen) in seiner (ihrer) Originalverpackung an folgende Adresse zurückgesendet werden und sollte(n) von der Rechnung oder vom Lieferschein begleitet werden: L'OAPLF - Lancôme Kundenservice - BP 217 - 45 144 Saint Jean de la Ruelle Cedex.

      L'OAPLF akzeptiert keine unfreien Sendungen.
      Jegliches Risiko hinsichtlich der Rücksendung des (der) Produkte(s) wird vom Käufer getragen.

      Wenn die zuvor genannten Bedingungen erfüllt werden, erstattet L'OAPLF dem Käufer in einer Frist von dreißig (30) Tagen den Warenwert der von ihm gekauften Produkte zurück.

      Nicht entsprechende(s) Produkt(e) Jedes der Bestellung nicht entsprechende, zu tauschende oder rückzuerstattende Produkt muss innerhalb von zwei (Wochen) an L'OAPLF in der Originalverpackung zusammen mit der Rechnung oder dem Lieferschein zurückgesendet werden. Für die Kosten der Rücksendung gilt Folgendes: Entspricht die dem Käufer gelieferte Ware der Bestellung, hat der Käufer die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40€ nicht übersteigt. Das gleiche gilt bei einem höheren Warenwert, sofern zum Zeitpunkt des Widerrufs der Kaufpreis noch nicht gezahlt oder keine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht worden ist.

      L'OAPLF - Lancôme
      Service clientèle
      BP 217
      45144 St Jean de la Ruelle Cedex

      In allen anderen Fällen übernimmt L'OAPLF die Kosten für die Rücksendung. Die Kostenübernahme erfolgt jedoch nur, wenn eine übliche Versandmethode bzw. ein üblicher Lieferant wie z.B. die Deutsche Post mit der Rücksendung beauftragt wurde. Der auf besondere Versendungswünsche des Käufers (z.B. Expresszustellung oder eine Warensicherung) anfallende Kostenanteil ist vom Käufer zu tragen.

      L'OAPLF wird dementsprechend das (die) defekte(n) oder fehlende(n) Produkte umtauschen oder zurückerstatten.

      Bei Empfang des (der) als nicht entsprechenden angesehenen Produkt(e)s überprüft L'OAPLF das(die) Produkt(e) schnellstmöglich. Wenn die Nicht-Übereinstimmung des (der) Produkt(e)s von L'OAPLF bestätigt wird, wird dem Käufer der Kaufpreis des (der) betroffenden, von ihm gekauften Produkt(e)s innerhalb von dreißig (30) Tagen zurückerstattet.

    • Artikel 7. Datenschutz

      Bei der Datenverarbeitung (d.h. Datenerhebung, -verarbeitung und -übermittlung) beachten wir Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Wir wahren die Vertraulichkeit Ihrer Daten und werden sie nicht verkaufen, vermieten oder in anderer Weise Dritten zur Verfügung stellen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir uns für die Erbringung gewisser Leistungen Dritter bedienen. Soweit die Weitergabe Ihrer Daten an externe Dienstleister zur Erfüllung der Leistung weitergegeben werden, versichern wir Ihnen, dass Ihre Daten auch von diesen Dritten mit äußerster Sorgfalt behandelt und nur für den Zweck der konkreten Leistungserfüllung im erforderlichen Umfang genutzt werden.

      Sie haben jederzeit das Recht, die Sie betreffenden Daten einzusehen, zu ändern und zu löschen. Um Ihre Daten löschen zu lassen, wenden Sie sich schriftlich an folgende Adresse:

      L‘Oréal Deutschland GmbH
      Kundenservice Lancôme
      Siemensstr. 6
      41564 Kaarst

    • Artikel 8. Verwendung von Cookies

      In einigen Bereichen unserer Seiten werden sog. cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, mit denen das Besucherverhalten verfolgt werden kann, insbe-sondere welche Seiten aufgesucht werden. Diese Cookies enthalten keine perso-nenbezogenen Daten.

      Wenn Sie jedoch bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website von uns wieder er-kannt werden möchten und anklicken, "ja, ich Môchte bei meinem nâchsten Besuch erkannt werden", wird auf Ihrem Rechner ein Cookie mit den jeweils vorab an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Dieser wird bei Ihrem nâchs-ten Besuch ausgelesen und ermöglicht uns so, Sie wieder zu erkennen. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie über die entsperchende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    • Artikel 9. Höhere Gewalt

      Keine der beiden Parteien haftet für die Nichterfüllung oder die nicht vollständige Erfüllung ihrer aus dem vorliegenden Vertrag erwachsenden Pflichten, wenn diese Nichterfüllung oder nicht vollständige Erfüllung auf höhere Gewalt zurückzuführen ist.

      Als Fälle der höheren Gewalt werden Ereignisse betrachtet, welche die durch die Rechtsprechung der 2. Zivilkammer des französischen Kassationsgerichtshofs bestimmten Kriterien erfüllen.

      Wenn eine Partei ein Ereignis höherer Gewalt geltend macht, so hat sie die andere Partei in einer Frist von fünf Werktagen nach dem Auftreten oder dem drohenden Auftreten dieses Ereignisses davon zu unterrichten.

      Die Parteien vereinbaren, dass sie so schnell wie möglich absprechen, unter welchen Bedingungen die Bestellung während der Dauer des Falles höherer Gewalt weiter bearbeitet werden soll.

      Nach Ablauf einer Frist von einem (1) Monat der Unterbrechung infolge höherer Gewalt hat L'OAPLF das Recht, die Bestellung nicht auszuführen und dem Käufer gegebenenfalls erfolgte Zahlungen zu erstatten.

    • Artikel 10. Partielle Ungültigkeit

      Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig betrachtet oder kraft eines Gesetzes, einer Verordnung oder infolge eines endgültigen Entscheids eines zuständigen Gerichts als ungültig erklärt wird bzw. Werden, so behalten die anderen Bestimmungen ungeachtet dessen ihre volle Gültigkeit und Tragweite.

    • Artikel 11. Vollständigkeit des Vertragswerks

      Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Bestellungsaufstellung, die dem Käufer übermittelt werden, bilden ein zusammengehöriges Vertragswerk, in dem das Vertragsverhältnis der Parteien in ihrer Vollständigkeit festgelegt ist.

      Im Fall eines Widerspruchs zwischen diesen Dokumenten geben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Ausschlag.

    • Artikel 12. Anwendbares Recht

      Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Vertragsverhältnis zwischen L'OAPLF und dem Käufer unterliegen deutschem Recht.