Vielen Dank für Ihren Besuch

Entdecken Sie als Erste unsere neuen Produkte, unsere Tipps und exklusiven Angebote

EYE BEAUTY ATELIER

AUGEN-MAKE-UP LEICHT GEMACHT
DOLL EYES
DOLL EYES DOLL EYES
Frisch & Natürlich
Große Augen leicht gemacht
DEN LOOK AUSPROBIEREN
STAR EYES
STAR EYES STAR EYES
Chic & Elegant
Elegante Augen leicht gemacht
DEN LOOK AUSPROBIEREN
DRAMA EYES
DRAMA EYES DRAMA EYES
Ausdrucksstark & Intensiv
Spektakuläre Augen leicht gemacht
DEN LOOK AUSPROBIEREN DRY WET Intense
  • AUCH DU KANNST
    DEN 'DOLL EYES' LOOK ERSCHAFFEN.
    Zaubere den 'Doll-Eyes' Look.
    Tutorial ansehen und Deinen Style perfektionieren.
    ALLES
    ABSPIELEN
    oder
    EINZELNE SCHRITTE
    ABSPIELEN
    REPLAY

    EXTRA TIPPS

    DIE BASICS

    Das perfekte Augen-Make-up braucht eine saubere, makellose Grundlage. Darum kurz vor dem Schminken lieber keine reichhaltigen Augencremes auftragen. Damit Ihr Make-up den ganzen Tag über perfekt bleibt, reinigen Sie das Lid zunächst mit einem Gesichtswasser, um überschüssige Rückstände zu entfernen. Danach die leichte Augenpflege Génifique Yeux Light-Pearl sanft einklopfen. Um den Look noch haltbarer zu machen, geben Sie einen Concealer auf die gesamte Augenkontur. Er ist die die perfekte Basis, auf der Ihr Lidschatten gut haftet und lässt die Farben noch mehr strahlen. Geben Sie etwas losen, transparenten Puder unter die Augen, um Farbpigmente des Lidschattens aufzufangen, die beim Auftragen manchmal herunterfallen. So können sie zum Schluß zuisammen mit dem losen Puder einfach mit dem Pinsel entfernt werden.

    UNSER STAR-PRODUKT...

    Mit unseren vielseitigen Hypnôse Paletten wird das perfekte Augen-Make-up zum Kinderspiel. Die Paletten gibt es in 12 Farbharmonien. Sie haften ganz besonders gut , mit ihnen gelingen die vielfältigsten Looks und Effekte von dezent bis dramatisch. Die revolutionäre „Wet“-Technologie ermöglicht es, die Farbe feucht oder trocken aufzutragen, je nach gewünschter Intensität. Das Tüpfelchen auf dem I sind die raffinierten Applikatoren, die nicht nur länger als klassische Applikatoren sind, sondern sie sind auch magnetisch! Drehen Sie die geöffnete Palette einfach um und überzeugen Sie sich selbst: Nichts fällt heraus.

    Weniger ist mehr

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken. Das Auftragen von Mascara ist manchmal knifflig, aber Sie können sich die Sache erleichtern und ein Verschmieren vermeiden, indem Sie Sehen Sie genau hin einnehmen. Legen Sie Ihren Kopf beim Tuschen der oberen Wimpern zurück, und halten Sie den Spiegel auf Kinnhöhe. Beim Tuschen der unteren Wimpern verfahren Sie genau umgekehrt.

    WENIGER IST MEHR

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken.

    EINIGE TECHNISCHE DETAILS

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    PERFEKTE SYMMETRIE

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    Einige technische details

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    Perfekte Symmetrie

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    FEUCHT ODER TROCKEN

    Dank der innovativen „Wet“-Technologie kann jeder Lidschatten feucht oder trocken aufgetragen werden, je nach gewünschtem Effekt. Ein wenig Gesichtswasser macht die Pigmente besonders cremig und sorgt für ein ausdrucksstarkes und intensives Ergebnis. Für eine dezentere Farbwirkung und zum Verblenden wird die Textur besser trocken aufgetragen. Der feuchte Auftrag eignet sich ideal für den Eyeliner, er kann jedoch für alle fünf Farbtöne verwendet werden, insbesondere für die dunkleren.
    Werden beide Arten des Auftrags kombiniert, entsteht ein professionelles, multidimensionales und vielschichtiges Ergebnis.

    Schritt für Schritt

    Dank unseres individuellen Beauty-Konzepts kann jede Frau ihren gewünschten Hypnôse-Look kreieren; Erfahrung und Zeit spielen hierbei keine Rolle.
    Für ein zartes, natürliches Ergebnis verwenden Sie die Farbtöne 1 bis 3 der Palette. Möchten Sie einen raffinierteren und intensiveren Look, nehmen Sie einfach die Töne 4 und 5 hinzu. Alternativ können Sie aber auch frei kombinieren. Das Experimentieren mit Make-up war noch nie so leicht wie mit den Hypnôse Paletten - viel Spaß dabei!

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    WERKZEUGPFLEGE

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    INDIVIDUELLE FARBEN

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    Werkzeugpflege

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    Individuelle Farben

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    Hallo-wach-Effekt

    Schlagen Sie Ihrem Schönheitsschlaf ein Schnippchen mit unserem vielseitig einsetzbaren Augenaufheller. Tragen Sie den cremigen Miracle-Stift einfach entlang der gesamten Augenkontur auf, und schon wirken Ihre Augen hellwach. Fahren Sie mit dem Stift zuvor über Ihren Handrücken, um ein möglichst makelloses Ergebnis zu erzielen. Unser Zauberstab enthält eine einzigartige Kombination aus weißen, zartblauen und grauen Pigmenten, die Rötungen verschwinden lassen und das Weiß im Auge betonen, was dem Blick eine jugendliche Frische verleiht.

    Haltbarer Eyeliner

    Fixieren Sie Ihren Eyeliner für dauerhaften Halt, indem Sie ein wenig Lidschatten darüber auftragen. Zeichnen Sie einfach mit dem Rand des beflockten Spatels den Wimpernrand nach, und achten Sie darauf, den darunterliegenden Eyeliner nicht zu verschmieren. Das Ergebnis ist ein Look, der so lange hält, wie Sie ihn brauchen.

    PRODUKTE

  • AUCH DU KANNST
    DEN ‘STAR EYES’ LOOK ERSCHAFFEN.
    Zaubere den 'Star Eyes' Look.
    Tutorial ansehen und Deinen Style perfektionieren.
    ALLES
    ABSPIELEN
    oder
    EINZELNE SCHRITTE
    ABSPIELEN
    REPLAY

    EXTRA TIPPS

    DIE BASICS

    Das perfekte Augen-Make-up braucht eine saubere, makellose Grundlage. Darum kurz vor dem Schminken lieber keine reichhaltigen Augencremes auftragen. Damit Ihr Make-up den ganzen Tag über perfekt bleibt, reinigen Sie das Lid zunächst mit einem Gesichtswasser, um überschüssige Rückstände zu entfernen. Danach die leichte Augenpflege Génifique Yeux Light-Pearl sanft einklopfen. Um den Look noch haltbarer zu machen, geben Sie einen Concealer auf die gesamte Augenkontur. Er ist die die perfekte Basis, auf der Ihr Lidschatten gut haftet und lässt die Farben noch mehr strahlen. Geben Sie etwas losen, transparenten Puder unter die Augen, um Farbpigmente des Lidschattens aufzufangen, die beim Auftragen manchmal herunterfallen. So können sie zum Schluß zuisammen mit dem losen Puder einfach mit dem Pinsel entfernt werden.

    UNSER STAR-PRODUKT...

    Mit unseren vielseitigen Hypnôse Paletten wird das perfekte Augen-Make-up zum Kinderspiel. Die Paletten gibt es in 12 Farbharmonien. Sie haften ganz besonders gut , mit ihnen gelingen die vielfältigsten Looks und Effekte von dezent bis dramatisch. Die revolutionäre „Wet“-Technologie ermöglicht es, die Farbe feucht oder trocken aufzutragen, je nach gewünschter Intensität. Das Tüpfelchen auf dem I sind die raffinierten Applikatoren, die nicht nur länger als klassische Applikatoren sind, sondern sie sind auch magnetisch! Drehen Sie die geöffnete Palette einfach um und überzeugen Sie sich selbst: Nichts fällt heraus.

    Weniger ist mehr

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken. Das Auftragen von Mascara ist manchmal knifflig, aber Sie können sich die Sache erleichtern und ein Verschmieren vermeiden, indem Sie Sehen Sie genau hin einnehmen. Legen Sie Ihren Kopf beim Tuschen der oberen Wimpern zurück, und halten Sie den Spiegel auf Kinnhöhe. Beim Tuschen der unteren Wimpern verfahren Sie genau umgekehrt.

    WENIGER IST MEHR

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken.

    EINIGE TECHNISCHE DETAILS

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    PERFEKTE SYMMETRIE

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    Einige technische details

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    Perfekte Symmetrie

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    FEUCHT ODER TROCKEN

    Dank der innovativen „Wet“-Technologie kann jeder Lidschatten feucht oder trocken aufgetragen werden, je nach gewünschtem Effekt. Ein wenig Gesichtswasser macht die Pigmente besonders cremig und sorgt für ein ausdrucksstarkes und intensives Ergebnis. Für eine dezentere Farbwirkung und zum Verblenden wird die Textur besser trocken aufgetragen. Der feuchte Auftrag eignet sich ideal für den Eyeliner, er kann jedoch für alle fünf Farbtöne verwendet werden, insbesondere für die dunkleren.
    Werden beide Arten des Auftrags kombiniert, entsteht ein professionelles, multidimensionales und vielschichtiges Ergebnis.

    One step at a time

    Dank unseres individuellen Beauty-Konzepts kann jede Frau ihren gewünschten Hypnôse-Look kreieren; Erfahrung und Zeit spielen hierbei keine Rolle.
    Für ein zartes, natürliches Ergebnis verwenden Sie die Farbtöne 1 bis 3 der Palette. Möchten Sie einen raffinierteren und intensiveren Look, nehmen Sie einfach die Töne 4 und 5 hinzu. Alternativ können Sie aber auch frei kombinieren. Das Experimentieren mit Make-up war noch nie so leicht wie mit den Hypnôse Paletten - viel Spaß dabei!

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    WERKZEUGPFLEGE

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    INDIVIDUELLE FARBEN

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    Werkzeugpflege

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    Individuelle Farben

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    Hallo-wach-Effekt

    Schlagen Sie Ihrem Schönheitsschlaf ein Schnippchen mit unserem vielseitig einsetzbaren Augenaufheller. Tragen Sie den cremigen Miracle-Stift einfach entlang der gesamten Augenkontur auf, und schon wirken Ihre Augen hellwach. Fahren Sie mit dem Stift zuvor über Ihren Handrücken, um ein möglichst makelloses Ergebnis zu erzielen. Unser Zauberstab enthält eine einzigartige Kombination aus weißen, zartblauen und grauen Pigmenten, die Rötungen verschwinden lassen und das Weiß im Auge betonen, was dem Blick eine jugendliche Frische verleiht.

    Haltbarer Eyeliner

    Fixieren Sie Ihren Eyeliner für dauerhaften Halt, indem Sie ein wenig Lidschatten darüber auftragen. Zeichnen Sie einfach mit dem Rand des beflockten Spatels den Wimpernrand nach, und achten Sie darauf, den darunterliegenden Eyeliner nicht zu verschmieren. Das Ergebnis ist ein Look, der so lange hält, wie Sie ihn brauchen.

    PRODUKTE

  • AUCH DU KANNST
    DEN ‘DRAMA EYES’ LOOK ERSCHAFFEN.
    Zaubere den 'Drama Eyes' Look.
    Tutorial ansehen und Deinen Style perfektionieren.
    ALLES
    ABSPIELEN
    oder
    EINZELNE SCHRITTE
    ABSPIELEN
    REPLAY

    EXTRA TIPPS

    DIE BASICS

    Das perfekte Augen-Make-up braucht eine saubere, makellose Grundlage. Darum kurz vor dem Schminken lieber keine reichhaltigen Augencremes auftragen. Damit Ihr Make-up den ganzen Tag über perfekt bleibt, reinigen Sie das Lid zunächst mit einem Gesichtswasser, um überschüssige Rückstände zu entfernen. Danach die leichte Augenpflege Génifique Yeux Light-Pearl sanft einklopfen. Um den Look noch haltbarer zu machen, geben Sie einen Concealer auf die gesamte Augenkontur. Er ist die die perfekte Basis, auf der Ihr Lidschatten gut haftet und lässt die Farben noch mehr strahlen. Geben Sie etwas losen, transparenten Puder unter die Augen, um Farbpigmente des Lidschattens aufzufangen, die beim Auftragen manchmal herunterfallen. So können sie zum Schluß zuisammen mit dem losen Puder einfach mit dem Pinsel entfernt werden.

    UNSER STAR-PRODUKT...

    Mit unseren vielseitigen Hypnôse Paletten wird das perfekte Augen-Make-up zum Kinderspiel. Die Paletten gibt es in 12 Farbharmonien. Sie haften ganz besonders gut , mit ihnen gelingen die vielfältigsten Looks und Effekte von dezent bis dramatisch. Die revolutionäre „Wet“-Technologie ermöglicht es, die Farbe feucht oder trocken aufzutragen, je nach gewünschter Intensität. Das Tüpfelchen auf dem I sind die raffinierten Applikatoren, die nicht nur länger als klassische Applikatoren sind, sondern sie sind auch magnetisch! Drehen Sie die geöffnete Palette einfach um und überzeugen Sie sich selbst: Nichts fällt heraus.

    Weniger ist mehr

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken. Das Auftragen von Mascara ist manchmal knifflig, aber Sie können sich die Sache erleichtern und ein Verschmieren vermeiden, indem Sie Sehen Sie genau hin einnehmen. Legen Sie Ihren Kopf beim Tuschen der oberen Wimpern zurück, und halten Sie den Spiegel auf Kinnhöhe. Beim Tuschen der unteren Wimpern verfahren Sie genau umgekehrt.

    WENIGER IST MEHR

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken.

    EINIGE TECHNISCHE DETAILS

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    PERFEKTE SYMMETRIE

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    Einige technische details

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    Perfekte Symmetrie

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    FEUCHT ODER TROCKEN

    Dank der innovativen „Wet“-Technologie kann jeder Lidschatten feucht oder trocken aufgetragen werden, je nach gewünschtem Effekt. Ein wenig Gesichtswasser macht die Pigmente besonders cremig und sorgt für ein ausdrucksstarkes und intensives Ergebnis. Für eine dezentere Farbwirkung und zum Verblenden wird die Textur besser trocken aufgetragen. Der feuchte Auftrag eignet sich ideal für den Eyeliner, er kann jedoch für alle fünf Farbtöne verwendet werden, insbesondere für die dunkleren.
    Werden beide Arten des Auftrags kombiniert, entsteht ein professionelles, multidimensionales und vielschichtiges Ergebnis.

    One step at a time

    Dank unseres individuellen Beauty-Konzepts kann jede Frau ihren gewünschten Hypnôse-Look kreieren; Erfahrung und Zeit spielen hierbei keine Rolle.
    Für ein zartes, natürliches Ergebnis verwenden Sie die Farbtöne 1 bis 3 der Palette. Möchten Sie einen raffinierteren und intensiveren Look, nehmen Sie einfach die Töne 4 und 5 hinzu. Alternativ können Sie aber auch frei kombinieren. Das Experimentieren mit Make-up war noch nie so leicht wie mit den Hypnôse Paletten - viel Spaß dabei!

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    WERKZEUGPFLEGE

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    INDIVIDUELLE FARBEN

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    Werkzeugpflege

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    Individuelle Farben

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    Hallo-wach-Effekt

    Schlagen Sie Ihrem Schönheitsschlaf ein Schnippchen mit unserem vielseitig einsetzbaren Augenaufheller. Tragen Sie den cremigen Miracle-Stift einfach entlang der gesamten Augenkontur auf, und schon wirken Ihre Augen hellwach. Fahren Sie mit dem Stift zuvor über Ihren Handrücken, um ein möglichst makelloses Ergebnis zu erzielen. Unser Zauberstab enthält eine einzigartige Kombination aus weißen, zartblauen und grauen Pigmenten, die Rötungen verschwinden lassen und das Weiß im Auge betonen, was dem Blick eine jugendliche Frische verleiht.

    Haltbarer Eyeliner

    Fixieren Sie Ihren Eyeliner für dauerhaften Halt, indem Sie ein wenig Lidschatten darüber auftragen. Zeichnen Sie einfach mit dem Rand des beflockten Spatels den Wimpernrand nach, und achten Sie darauf, den darunterliegenden Eyeliner nicht zu verschmieren. Das Ergebnis ist ein Look, der so lange hält, wie Sie ihn brauchen.

    PRODUKTE

  • AUCH DU KANNST
    DEN ‘DRAMA EYES’ LOOK ERSCHAFFEN.
    Zaubere den 'Drama Eyes' Look.
    Tutorial ansehen und Deinen Style perfektionieren.
    ALLES
    ABSPIELEN
    oder
    EINZELNE SCHRITTE
    ABSPIELEN
    REPLAY

    EXTRA TIPPS

    DIE BASICS

    Das perfekte Augen-Make-up braucht eine saubere, makellose Grundlage. Darum kurz vor dem Schminken lieber keine reichhaltigen Augencremes auftragen. Damit Ihr Make-up den ganzen Tag über perfekt bleibt, reinigen Sie das Lid zunächst mit einem Gesichtswasser, um überschüssige Rückstände zu entfernen. Danach die leichte Augenpflege Génifique Yeux Light-Pearl sanft einklopfen. Um den Look noch haltbarer zu machen, geben Sie einen Concealer auf die gesamte Augenkontur. Er ist die die perfekte Basis, auf der Ihr Lidschatten gut haftet und lässt die Farben noch mehr strahlen. Geben Sie etwas losen, transparenten Puder unter die Augen, um Farbpigmente des Lidschattens aufzufangen, die beim Auftragen manchmal herunterfallen. So können sie zum Schluß zuisammen mit dem losen Puder einfach mit dem Pinsel entfernt werden.

    UNSER STAR-PRODUKT...

    Mit unseren vielseitigen Hypnôse Paletten wird das perfekte Augen-Make-up zum Kinderspiel. Die Paletten gibt es in 12 Farbharmonien. Sie haften ganz besonders gut , mit ihnen gelingen die vielfältigsten Looks und Effekte von dezent bis dramatisch. Die revolutionäre „Wet“-Technologie ermöglicht es, die Farbe feucht oder trocken aufzutragen, je nach gewünschter Intensität. Das Tüpfelchen auf dem I sind die raffinierten Applikatoren, die nicht nur länger als klassische Applikatoren sind, sondern sie sind auch magnetisch! Drehen Sie die geöffnete Palette einfach um und überzeugen Sie sich selbst: Nichts fällt heraus.

    Weniger ist mehr

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken. Das Auftragen von Mascara ist manchmal knifflig, aber Sie können sich die Sache erleichtern und ein Verschmieren vermeiden, indem Sie Sehen Sie genau hin einnehmen. Legen Sie Ihren Kopf beim Tuschen der oberen Wimpern zurück, und halten Sie den Spiegel auf Kinnhöhe. Beim Tuschen der unteren Wimpern verfahren Sie genau umgekehrt.

    WENIGER IST MEHR

    Wer ein raffiniertes Augen-Make-up möchte, wie zum Beispiel verführerische Smoky Eyes, der sollte am besten den Look Schritt für Schritt aufbauen. Dabei gilt: immer die Farben hauchfein übereinander auftragen. Die Farbe wirkt zart, wenn sie mit dem Applikator verblendet wird, für einen intensiveren Effekt die Farbe am Lid "andrücken".

    Sehen Sie genau hin

    Der richtige Blickwinkel ist die beste Voraussetzung für ein gelungenes Make-up. Um das obere Augenlid zu schminken, neigen Sie das Kinn nach unten neigen und stellen den Spiegel hoch ein. Wenn Sie die untere Augenpartie schminken, machen Sie es genau ander herum. Nur beim Verblenden und das Modellieren der Lidfalte sollten Sie ganz gerade in den Spiegel schauen, damit die Proportionen des Auges nicht verzerrt wirken.

    EINIGE TECHNISCHE DETAILS

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    PERFEKTE SYMMETRIE

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    Einige technische details

    Die richtigen Werkzeuge können den Unterschied zwischen durchschnittlich und außergewöhnlich bedeuten, und mit ihnen gelingt das perfekte Augen-Make-up spielend leicht.
    Der weiche, beflockte Spatel eignet sich besonders gut, um beim Aufhellen bestimmter Bereiche eine zarte Farbschicht aufzutragen. Der Schwamm-Applikator ist ideal, um ein intensiveres Ergebnis auf dem Lid zu erzielen.
    Tupfen Sie überschüssiges Produkt auf Ihrem Handrücken ab, um eine zu starke Farbanlagerung zu vermeiden und um zu verhindern, dass Farbpigmente herunterfallen.

    Perfekte Symmetrie

    Damit das Ergebnis auf beiden Seiten gleich wird, beginnen Sie immer mit dem Auge, bei dem Ihnen das Schminken schwerer fällt. So können Sie, falls nötig, bei der Arbeit an Ihrem bevorzugten Auge für Ausgleich sorgen. Beide Augen Schritt für Schritt abwechselnd schminken. Das ist viel einfacher, als das Make-up zunächst an einem Auge komplett fertigzustellen und dann zu versuchen, dieses Ergebnis zu kopieren. Zudem lassen sich Fehler so leicht direkt korrigieren. Überprüfen Sie das Ergebnis unbedingt bei natürlichem Tageslicht. Das Licht sollte immer von vorne kommen und nicht von der Seite, weil das die Symmetrie verfälschen könnte.

    FEUCHT ODER TROCKEN

    Dank der innovativen „Wet“-Technologie kann jeder Lidschatten feucht oder trocken aufgetragen werden, je nach gewünschtem Effekt. Ein wenig Gesichtswasser macht die Pigmente besonders cremig und sorgt für ein ausdrucksstarkes und intensives Ergebnis. Für eine dezentere Farbwirkung und zum Verblenden wird die Textur besser trocken aufgetragen. Der feuchte Auftrag eignet sich ideal für den Eyeliner, er kann jedoch für alle fünf Farbtöne verwendet werden, insbesondere für die dunkleren.
    Werden beide Arten des Auftrags kombiniert, entsteht ein professionelles, multidimensionales und vielschichtiges Ergebnis.

    One step at a time

    Dank unseres individuellen Beauty-Konzepts kann jede Frau ihren gewünschten Hypnôse-Look kreieren; Erfahrung und Zeit spielen hierbei keine Rolle.
    Für ein zartes, natürliches Ergebnis verwenden Sie die Farbtöne 1 bis 3 der Palette. Möchten Sie einen raffinierteren und intensiveren Look, nehmen Sie einfach die Töne 4 und 5 hinzu. Alternativ können Sie aber auch frei kombinieren. Das Experimentieren mit Make-up war noch nie so leicht wie mit den Hypnôse Paletten - viel Spaß dabei!

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    WERKZEUGPFLEGE

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    INDIVIDUELLE FARBEN

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    BELEUCHTUNG

    Es gibt einen Grund, warum Visagisten so viel Wert auf die perfekte Beleuchtung legen, denn sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst makelloses Make-up. Optimal ist es, wenn die Lichtquelle (idealerweise natürliches Tageslicht) Ihr Gesicht so beleuchtet, dass keine Partie im Schatten liegt. Deshalb ist Licht von oben tabu, denn es wirft Schatten auf Ihre Gesichtszüge und verfälscht das Make-up-Ergebnis.

    Werkzeugpflege

    Das Make-up kann nur so gut werden wie die Werkzeuge, die Sie zum Auftragen verwenden. Auch wenn das häufig außer Acht gelassen wird: Saubere, gut gepflegte Applikatoren sind das A und O für ein makelloses Make-up und eine gesunde Haut. Damit Sie mit Ihren Applikatoren immer perfekte Ergebnisse erzielen, sollten Sie diese regelmäßig mit einem mit Eau Micellaire Douceur getränkten Wattepad reinigen. So stellen Sie sicher, dass der Pinsel und die Schaumstoffspitzen sauber sind. Lassen Sie die Applikatoren über Nacht trocknen, und danach können Sie sie wie gewohnt verwenden.

    Individuelle Farben

    Die Hypnôse Paletten sind Ihr Handwerkszeug für Ihren individuellen Look. Schöpfen Sie aus einer wahren Fülle von miteinander harmonierenden Farben, die zu allen Hauttönen und Augenfarben passen. Egal, ob das Make-up auf Ihre Kleidung oder Augenfarbe abgestimmt sein oder mit ihr kontrastieren soll, behalten Sie diese Faustformel im Hinterkopf: Wärmere Farbtöne verstärken kältere und umgekehrt. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Ihr Look eher zurückhaltend oder gewagt sein soll.

    Hallo-wach-Effekt

    Schlagen Sie Ihrem Schönheitsschlaf ein Schnippchen mit unserem vielseitig einsetzbaren Augenaufheller. Tragen Sie den cremigen Miracle-Stift einfach entlang der gesamten Augenkontur auf, und schon wirken Ihre Augen hellwach. Fahren Sie mit dem Stift zuvor über Ihren Handrücken, um ein möglichst makelloses Ergebnis zu erzielen. Unser Zauberstab enthält eine einzigartige Kombination aus weißen, zartblauen und grauen Pigmenten, die Rötungen verschwinden lassen und das Weiß im Auge betonen, was dem Blick eine jugendliche Frische verleiht.

    Haltbarer Eyeliner

    Fixieren Sie Ihren Eyeliner für dauerhaften Halt, indem Sie ein wenig Lidschatten darüber auftragen. Zeichnen Sie einfach mit dem Rand des beflockten Spatels den Wimpernrand nach, und achten Sie darauf, den darunterliegenden Eyeliner nicht zu verschmieren. Das Ergebnis ist ein Look, der so lange hält, wie Sie ihn brauchen.

    PRODUKTE

  • WIDE EYES MADE EASY
    GROSSE AUGEN LEICHT GEMACHT
    Noch nie war es so einfach, den perfekten Look zu zaubern. Öffnen Sie Ihre Augen optisch und verleihen Sie ihnen Strahlkraft mit 5 frischen und natürlichen Farbtönen und professionellen, leicht zu verwendenden Applikatoren.
    Für ein dezenteres Make-up schminken Sie die Schritte 1 bis 3, für ein intensiveres Ergebnis schminken Sie Step 1 bis 5.
    VERKAUFSSTELLEN-SUCHE DOWNLOAD SET KAUFEN
  • SOPHISTICATED EYES MADE EASY
    EIN ELEGANTER LOOK, GANZ LEICHT NACHZUSCHMINKEN
    Noch nie war es so einfach, den perfekten Look zu zaubern. Setzen Sie auf den raffinierten Katzenaugen-Look und betonen Sie Ihre Augen zur Seite hin. Zur Wahl stehen 5 elegante Farbtöne, die sich mit den professionellen, leicht zu verwendenden Applikatoren einfach auftragen lassen. So gelingt ein verführerisches Spiel mit Licht- und Schatteneffekten.
    Für ein dezenteres Make-up schminken Sie die Schritte 1 bis 3, für einen intensiveren Look alle 5 Steps.
    VERKAUFSSTELLEN-SUCHE DOWNLOAD SET KAUFEN
  • SPECTACULAR EYES MADE EASY
    SPEKTAKULÄRE AUGEN IM HANDUMDREHEN
    Noch nie war es so einfach, den perfekten Look zu zaubern. Kreieren Sie den dramatischen Smoky-Eyes-Look, der alle Blicke auf sich zieht. Dazu passen 5 ausdrucksstarke und intensive Farben, die mit den professionellen, leicht zu verwendenden Applikatoren aufgetragen werden.
    Für ein dezenteres Make-up schminken Sie die Schritte 1 bis 3, für einen intensiveren Look alle 5 Steps.
    VERKAUFSSTELLEN-SUCHE DOWNLOAD SET KAUFEN
  • SPECTACULAR EYES MADE EASY
    SPEKTAKULÄRE AUGEN IM HANDUMDREHEN
    Noch nie war es so einfach, den perfekten Look zu zaubern.
    Kreieren Sie den dramatischen Smoky-Eyes-Look, der alle Blicke auf sich zieht. Dazu passen 5 ausdrucksstarke und intensive Farben, die mit den professionellen, leicht zu verwendenden Applikatoren aufgetragen werden. Der Effekt wird noch intensiver, wenn Sie die Applikatoren vor dem Auftragen der Farbe anfeuchten.
    Für ein dezenteres Make-up schminken Sie die Schritte 1 bis 3 , für einen intensiveren Look alle 5 Steps.
    VERKAUFSSTELLEN-SUCHE DOWNLOAD SET KAUFEN
  • PALETTENÜBERSICHT
    Palette_Doll
    tool_1
    Schwammspitze
    Beflockter Spatel
    tool_2
    tool_3
    Pinsel
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    Tragen Sie den Farbton 1 mit dem Schwamm-Applikator auf das gesamte obere Augenlid auf. Die Pudertextur wird hauchfein mit dem Applikator verteilt.

    TIPP: Tupfen Sie die Applikatorspitze vor dem Auftragen kurz auf dem Handrücken auf. So verbindet sich die Textur noch besser mit dem Applikator.
    Beginnen Sie mit dem Auftragen am äußeren Augenwinkel und arbeiten Sie nach innen. Der Puder wird so auf dem gesamten Lid verteilt, ist aber am äußeren Augenwinkel etwas intensiver.
    SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN
    SCHRITT 2 - UNTER DER AUGENBRAUE
    Geben Sie den Highlighter 2 mit dem weichen, beflockten Spatel mittig unter die Augenbraue, um einen Highlighter-Effekt zu erzielen.

    TIPP: Drücken Sie den Applikator mit der Textur vor dem Auftragen leicht auf Ihren Handrücken, um ein Zuviel an Farbe zu entfernen.
    SCHRITT 3 - AUGENKONTUR SCHRITT 3 - AUGENKONTUR
    SCHRITT 3 - DIE AUGENKONTUR
    Verwenden Sie die schmale Seite des Spatels, um die Augenkontur mit der dunklen Farbnuance 3 wie mit einem Eyeliner nachzuzeichnen und zu betonen.
    Für einen ausdrucksstärkeren und intensiveren Effekt feuchten Sie den Spatel zuvor an, am besten mit einem Gesichtswasser wie Tonique Douceur.

    TIPP: Beginnen Sie am äußeren Augenwinkel, verbreitern Sie den Strich aber in der Mitte des Lids leicht über den Wimpernrand hinaus, um die Augen optisch zu vergrößern.
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    Wählen Sie nun den mittleren Farbton 4, um die obere Lidfalte zu modellieren, und tragen Sie ihn mit dem Pinsel bis zum unteren Rand des Brauenbogens auf. Lassen Sie die Farbe nach oben hin auslaufen, um das Auge optisch weiter zu öffnen.

    TIPP: Schauen Sie ganz gerade in den Spiegel, um den zu modellierenden Bereich genau zu bestimmen.
    • big1
    • big2
    • big3
    • big4
    HYPNÔSE DOLL EYES PALETTE
    5 Farben Palette mit frischen und natürlichen Nuancen für große, strahlende Augen.
    Palette auswählen
    • Fraîcheur Rosée
    • Reflet d’Améthyste
    • Menthe à l’Ô
    • Lumière d’Azur
    small1 small2 small3 small4
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    Setzen Sie mit der Spitze des Schwamm-Applikators im inneren, oberen Augenwinkel einen letzten Glanzpunkt mit der zarten, hellsten Farbe 5.

    TIPP: Nehmen Sie diesen Farbton nur mit der Spitze des Applikators auf, weil hier nur wenig Farbe benötigt wird.
    big1
    LE CRAYON MIRACLE
    Für einen vergrößerten, leuchtenden und frischen Blick
    small1 Lumière Défatigante
    DER LETZTE TOUCH - MEHR AUSSTRAHLUNG MIT CRAYON MIRACLE
    Crayon Miracle ist einfach unverzichtbar, um dem Blick natürliche Leuchtkraft zu verleihen und das Auge frisch und strahlend wirken zu lassen. Einfach mit der kugelförmigen Perle des Stiftes eine zarte Linie am unteren Lidrand ziehen.
    big1
    HYPNÔSE DOLL EYES MASCARA
    Mascara für Puppen-Wimpern Effekt
    Farbton auswählen
    small1 So Black!
    small2 Black so black
    small3 So Ruby
    small4 So Brown
    DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE DOLL EYES MASCARA DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE DOLL EYES MASCARA
    DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE DOLL EYES MASCARA
    Mit der Hypnôse Doll Eyes Mascara geben Sie Ihrem Augen-Make-up den letzten Touch. Wimper für Wimper wird perfekt, getrennt ohne sie zu beschweren und die Augen wirken optisch größer.

    Tuschen Sie die Wimpern von der Wurzel hin zur Spitze. Zunächst die oberen Wimpern tuschen, dabei am äußeren Augenwinkel beginnen, weiter bis zur Mitte und dann im inneren Augenwinkel. Dann in der Mitte des oberen Wimpernkranzes eine zweite Mascaraschicht auftragen, um die Augen optisch noch mehr zu öffnen. Beim letzten Auftragen drücken Sie die Bürste gegen die Spitzen der Wimpern, um den Schwung zu intensivieren. Zum Schluss tuschen Sie die unteren Wimpern. Dabei von der Mitte nach außen arbeiten.
  • PALETTENÜBERSICHT
    Palette_Doll
    tool_1
    Schwammspitze
    Beflockter Spatel
    tool_2
    tool_3
    Pinsel
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    Tragen Sie den Farbton 1 mit dem Schwamm-Applikator auf das gesamte obere Augenlid auf. Dabei die Textur sanft verblenden.

    TIPP: Tupfen Sie die Applikatorspitze vor dem Auftragen kurz auf dem Handrücken auf. So verbindet sich die Textur noch besser mit dem Applikator.
    Beginnen Sie mit dem Auftragen am äußeren Augenwinkel, und arbeiten Sie nach innen. Der Puder wird so auf dem gesamten Lid verteilt, ist aber am äußeren Augenwinkel etwas intensiver.
    SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN
    SCHRITT 2 - UNTER DER AUGENBRAUE
    Geben Sie den Highlighter 2 mit dem weichen, beflockten Spatel mittig unter den Brauenbogen, um ihn optisch aufzuhellen. Dann bis zur Braue hochziehen, um den Blick nach außen zu öffnen.

    TIPP: Drücken Sie den Schwamm leicht auf Ihren Handrücken, um ein Zuviel an Farbe zu entfernen.
    SCHRITT 3 - AUGENKONTUR SCHRITT 3 - AUGENKONTUR
    SCHRITT 3 - DIE AUGENKONTUR
    Verwenden Sie die schmale Seite des beflockten Spatels, um die Augenkontur mit der dunklen Farbnuance 3 wie mit einem Eyeliner nachzuzeichnen und zu betonen.
    Für einen ausdrucksstärkeren und intensiveren Effekt feuchten Sie den Spatel zuvor an, am besten mit einem Gesichtswasser wie Tonique Douceur.

    TIP: Always start at the outer corner and work towards the inner eye. Build up the line at the outer corner to stretch the eye shape outwards.
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    Wählen Sie nun den mittleren Farbton 4, um die obere Lidfalte zu modellieren, und tragen Sie ihn mit dem Pinsel bis zum unteren Rand des Brauenbogens auf. Verblenden Sie den dunkleren Farbton mit den Farben auf dem Brauenbogen und dem Lid, um die natürliche Augenkontur optisch zur Seite hin zu verlängern.

    TIPPS: Schauen Sie ganz gerade in den Spiegel, um den zu modellierenden Bereich genau zu bestimmen.
    Drücken Sie den Pinsel leicht auf Ihren Handrücken, um überflüssige Farbe zu entfernen.
    • big1
    • big2
    • big3
    • big4
    HYPNÔSE STAR EYES PALETTE
    5 Farben Palette mit schicken und eleganten Nuancen für ultra glamouröse Augen.
    Palette auswählen
    • Brun Adoré
    • Kaki Chic
    • Terre d’Ivoire
    • Gris Fumé
    small1 small2 small3 small4
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    Setzen Sie mit der Spitze des Schwamm-Applikators im inneren, oberen Augenwinkel einen letzten Glanzpunkt mit der zarten, hellsten Farbe 5.

    TIPP: Nehmen Sie diesen Farbton nur mit der Spitze des Applikators auf, weil hier nur wenig Farbe nötig ist.
    big1
    KHÔL HYPNÔSE WATERPROOF
    Herausdrehbarer Stift mit integriertem Anspitzer. Präzision und Intensität in einem einzigen Strich.
    Farbton auswählen
    small1 Noir
    small2 Brun
    small3 Marine
    small4 Prune
    small5 Vert
    DER LETZTE TOUCH - EIN INTENSIVERER BLICK MIT KHÔL HYPNÔSE WATERPROOF
    Um den Blick noch ausdrucksstärker zu gestalten, zeichnen Sie mit Khôl Hypnôse Waterproof die Augenkontur nach und lassen die Linie nach außen hin auslaufen.

    TIPP: Spitzen Sie den Stift regelmäßig mit dem integrierten Spitzer an, um immer eine feine und genaue Linie zeichnen zu können.
    big1
    LE CRAYON MIRACLE
    Für einen vergrößerten, leuchtenden und frischen Blick
    small1 Lumière Défatigante
    DER LETZTE TOUCH - MEHR AUSSTRAHLUNG MIT CRAYON MIRACLE
    Crayon Miracle ist einfach unverzichtbar, um dem Blick natürliche Leuchtkraft zu verleihen und das Auge frisch und strahlend wirken zu lassen. Einfach mit der kugelförmigen Perle des Stiftes eine zarte Linie am unteren Lidrand ziehen.
    big1
    HYPNÔSE STAR MASCARA
    Star Look. Ultra-glamouröser-Volumen Mascara
    Farbton auswählen
    small1 01 Noir Midnight
    small2 Sparkling Brown
    DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE STAR MASCARA DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE STAR MASCARA
    DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE STAR MASCARA
    Mit der Hypnôse Star Mascara geben Sie Ihrem glamourösen Augen-Make-up den letzten Touch. Intensivieren Sie den Schwung und das Volumen Ihrer Wimpern, indem Sie die äußeren Wimpern kräftiger tuschen.

    Die Bürste der Wimperntusche hat zwei unterschiedliche Seiten. Zuerst die flache Seite der Bürste sanft auf den Ansatz der oberen Wimpern drücken, um etwas Produkt abzugeben und die Wimpern zu definieren. Drehen Sie anschließend die Bürste um. Nun mit der Seite mit den längeren Borsten die Wimpern in einer Zickzack-Bewegung vom Ansatz bis zu den Spitzen tuschen, damit die Textur sich gleichmäßig verteilt. Beginnen Sie in der Mitte und tragen Sie dann die Mascara im Bereich des äußeren und des inneren Augenwinkels auf.
  • PALETTENÜBERSICHT
    Palette_Doll
    tool_1
    Schwammspitze
    Beflockter Spatel
    tool_2
    tool_3
    Pinsel
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    Tragen Sie den Farbton 1 großzügig mit dem Schwamm-Applikator auf das gesamte obere Augenlid auf. Dabei die Textur sanft verblenden.

    TIPP: Tupfen Sie die Applikatorspitze vor dem Auftragen kurz auf dem Handrücken auf. So verbindet sich die Textur noch besser mit dem Applikator.
    Beginnen Sie mit dem Auftragen am äußeren Augenwinkel, und arbeiten Sie nach innen. Der Puder wird so auf dem gesamten Lid verteilt, ist aber am äußeren Augenwinkel etwas intensiver.
    SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN
    SCHRITT 2 - UNTER DER AUGENBRAUE
    Geben Sie den Highlighter 2 mit dem weichen, beflockten Spatel mittig unter die Augenbraue, um einen Highlighter-Effekt zu erzielen und dem Auge mehr Tiefe zu geben.

    TIPP: Drücken Sie den Schwamm leicht auf Ihren Handrücken, um ein Zuviel an Farbe zu entfernen.
    SCHRITT 3 - AUGENKONTUR SCHRITT 3 - AUGENKONTUR
    SCHRITT 3 - DIE AUGENKONTUR
    Verwenden Sie die schmale Seite des beflockten Spatels, um die Augenkontur mit der dunklen Farbnuance 3 wie mit einem Eyeliner kräftig und dunkel nachzuzeichnen und zu betonen.
    Für einen noch ausdrucksstärkeren und intensiveren Effekt feuchten Sie den Spatel zuvor an, am besten mit einem Gesichtswasser wie Tonique Douceur.

    TIPP: Beginnen Sie immer am äußeren Augenwinkel, und arbeiten Sie von dort nach innen. Dabei die Linie nach außen hin breiter auslaufen lassen. Die schmale Seite des Spatels eignet sich besonders gut dafür.
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    Wählen Sie nun den mittleren Farbton 4, um die obere Lidfalte zu modellieren, und tragen Sie ihn mit dem Pinsel entlang des unteren Rands des Brauenbogens auf. Mit dem Pinsel die Farbe für softe Übergänge gut verblenden.

    TIPPS: Schauen Sie ganz gerade in den Spiegel, um den zu modellierenden Bereich genau zu bestimmen.
    Drücken Sie den Pinsel leicht auf Ihren Handrücken, um ein Zuviel an Farbe zu entfernen.
    • big1
    • big2
    • big3
    • big4
    HYPNÔSE DRAMA EYES PALETTE
    5 Farben Palette mit ausdrucksstarken und intensiven Farben für spektakuläre Augen.
    Palette auswählen
    • Bain de Minuit
    • Mon Smoky
    • Vert Mystère
    • Violet Magnétique
    small1 small2 small3 small4
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    Setzen Sie mit der Spitze des Schwamm-Applikators im inneren, oberen Augenwinkel einen letzten Glanzpunkt mit der zarten, hellsten Farbe 5.

    TIPP: Nehmen Sie diesen Farbton nur mit der Spitze des Applikators auf, weil hier nur wenig Farbe benötigt wird.
    big1
    KHÔL HYPNÔSE WATERPROOF
    Definiert die Augenkontur.
    Farbton auswählen
    small1 Noir
    small2 Brun
    small3 Marine
    small4 Prune
    small5 Vert
    DER LETZTE TOUCH - EIN INTENSIVERER BLICK MIT KHÔL HYPNÔSE WATERPROOF
    Um den Blick zu intensivieren, zeichnen Sie mit Khôl Hypnôse Waterproof die Augenkontur nach und lassen die Linie nach außen hin auslaufen.

    TIPP: Spitzen Sie den Stift regelmäßig mit dem integrierten Spitzer an, um immer eine feine und genaue Linie zu zeichnen.
    big1
    LE CRAYON MIRACLE
    Für einen vergrößerten, leuchtenden und frischen Blick
    small1 Lumière Défatigante
    DER LETZTE TOUCH - MEHR AUSSTRAHLUNG MIT CRAYON MIRACLE
    Crayon Miracle ist einfach unverzichtbar, um dem Blick natürliche Leuchtkraft zu verleihen und das Auge frisch und strahlend wirken zu lassen. Einfach mit der kugelförmigen Perle des Stiftes eine zarte Linie am unteren Lidrand ziehen.
    big1
    HYPNÔSE DRAMA MASCARA
    Mascara für augenblicklich überwältigendes Volumen
    Farbton auswählen
    small1 Excessive Black
    small2 Noir Perle Absolu
    small3 Excessive Brown
    small4 Excessive Blue
    DEFINE WITH HYPNÔSE DRAMA MASCARA DEFINE WITH HYPNÔSE DRAMA MASCARA
    DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE DRAMA MASCARA
    Tuschen Sie Ihre Wimpern mindestens zweimal mit Hypnôse Drama Mascara, um ihnen passend zum dramatischen Look mehr Volumen und einen spektakulären Effekt zu geben...

    Tragen Sie die Mascara zunächst am Wimpernansatz auf, um die Wimpernreihe zu definieren. Dann die Wimpern mit einer Zickzack-Bewegung vom Ansatz bis zu den Spitzen tuschen, um die Mascara gleichmäßig auf den Wimpern zu verteilen. Beginnen Sie in der Mitte der Wimpern, dann den äußeren und den inneren Augenwinkel tuschen.
  • PALETTENÜBERSICHT
    Palette_Doll
    tool_1
    Schwammspitze
    Beflockter Spatel
    tool_2
    tool_3
    Pinsel
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    SCHRITT 1 - AUF DEM BEWEGLICHEN AUGENLID
    Feuchten Sie den Schwamm-Applikator zuerst an, um einen kräftigeren und intensiveren Farbeffekt und extra-langen Halt zu erzielen. Tragen Sie den Farbton 1 großzügig mit dem Schwamm-Applikator auf das gesamte obere Augenlid auf, dabei die Textur sanft verblenden.

    TIPP: Wenn der Applikator angefeuchtet ist, sorgt die Wet-Technologie dafür, dass die Farben beim Auftragen noch intensiviert werden. Ideal auch für dunklere oder gebräunte haut geeignet.
    SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN SCHRITT 2 - UNTER DEM BRAUENKNOCHEN
    SCHRITT 2 - UNTER DER AUGENBRAUE
    Geben Sie den Highlighter 2 mit dem weichen, beflockten Spatel mittig unter die Augenbraue, um einen Highlighter-Effekt zu erzielen und dem Auge mehr Tiefe zu geben.

    TIPP: Drücken Sie den Schwamm leicht auf Ihren Handrücken, um überflüssigen Puder zu entfernen.
    SCHRITT 3 - AUGENKONTUR SCHRITT 3 - AUGENKONTUR
    SCHRITT 3 - DIE AUGENKONTUR
    Um die Augenkontur intensiv zu betonen, feuchten Sie den Rand des beflockten Spatels zuerst an und zeichnen dann mit der dunklen Farbnuance 3 wie mit einem Eyeliner die Augenkontur dunkel nach.

    TIPPS: Feuchten Sie den Spatel mit einem Gesichtswasser wie Tonique Douceur an. Beginnen Sie immer am äußeren Augenwinkel, und arbeiten Sie von dort nach innen. Scheuen Sie sich nicht davor, den Wimpernrand optisch nach außen hin zu verbreitern. Benutzen Sie dafür den Rand des Spatels.
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 4 - ÄUßERER AUGENWINKEL
    Wählen Sie nun den mittleren Farbton 4, um die obere Lidfalte zu modellieren, und tragen Sie ihn mit dem Pinsel entlang des unteren Rands des Brauenbogens auf. Mit dem Pinsel die Farbe für softe Übergänge gut verblenden.

    TIPPS: Schauen Sie ganz gerade in den Spiegel, um den zu modellierenden Bereich genau zu bestimmen.
    Drücken Sie den Pinsel leicht auf Ihren Handrücken, um ein Zuviel an Farbe zu entfernen.
    • big1
    • big2
    • big3
    • big4
    HYPNÔSE DRAMA EYES PALETTE
    5 Farben Palette mit ausdrucksstarken und intensiven Farben für spektakuläre Augen.
    Palette auswählen
    • Bain de Minuit
    • Mon Smoky
    • Vert Mystère
    • Violet Magnétique
    small1 small2 small3 small4
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    SCHRITT 5 - INNERER AUGENWINKEL
    Feuchten Sie die Spitze des Schwamm-Applikators zuerst an, und setzen Sie dann im inneren, oberen Augenwinkel einen letzten ausdrucksstarken Glanzpunkt mit der zarten, hellsten Farbe 5.

    TIPPS: Nehmen Sie diesen Farbton nur mit der Spitze des Applikators auf, weil hier nur wenig Farbe benötigt wird.
    Vorher den Spatel mit einem Gesichtswasser wie Tonique Douceur anfeuchten.
    big1
    KHÔL HYPNÔSE WATERPROOF
    Definiert die Augenkontur.
    Farbton auswählen
    small1 Noir
    small2 Brun
    small3 Marine
    small4 Prune
    small5 Vert
    DER LETZTE TOUCH - EIN INTENSIVERER BLICK MIT KHÔL HYPNÔSE WATERPROOF
    Um den Blick noch zu intensivieren, zeichnen Sie mit Khôl Hypnôse Waterproof die Augenkontur nach und lassen die Linie nach außen hin auslaufen.

    TIPP: Spitzen Sie den Stift regelmäßig mit dem integrierten Spitzer an, um immer eine feine und genaue Linie zu zeichnen.
    big1
    LE CRAYON MIRACLE
    Für einen vergrößerten, leuchtenden und frischen Blick
    small1 Lumière Défatigante
    DER LETZTE TOUCH - MEHR AUSSTRAHLUNG MIT CRAYON MIRACLE
    Crayon Miracle ist einfach unverzichtbar, um dem Blick natürliche Leuchtkraft zu verleihen und das Auge frisch und strahlend wirken zu lassen. Einfach mit der kugelförmigen Perle des Stiftes eine zarte Linie am unteren Lidrand ziehen.
    big1
    HYPNÔSE DRAMA MASCARA
    Mascara für augenblicklich überwältigendes Volumen
    Farbton auswählen
    small1 Excessive Black
    small2 Noir Perle Absolu
    small3 Excessive Brown
    small4 Excessive Blue
    DEFINE WITH HYPNÔSE DRAMA MASCARA DEFINE WITH HYPNÔSE DRAMA MASCARA
    DER LETZTE TOUCH - DEFINIERTE WIMPERN MIT HYPNÔSE DRAMA MASCARA
    Tuschen Sie Ihre Wimpern mindestens zweimal mit Hypnôse Drama Mascara, um ihnen passend zum dramatischen Look mehr Volumen und einen spektakulären Effekt zu geben...

    Tragen Sie die Mascara zunächst am Wimpernansatz auf, um die Wimpernreihe zu definieren. Dann die Wimpern mit einer Zickzack-Bewegung vom Ansatz bis zu den Spitzen tuschen, um die Mascara gleichmäßig auf den Wimpern zu verteilen. Beginnen Sie in der Mitte der Wimpern, dann den und äußeren und inneren Augenwinkel tuschen.
MEISTERHAFTE
MASCARA-ERGEBNISSE
Lancôme-Experten geben
Make-up-Tipps für perfekte Wimpern
ENTDECKEN SIE MEHR